Mittwoch, 14. Dezember 2016

Untypisches Frostgemisch - Aufgebrauchte Lacke!

Hi ihr Lieben!

Heute mal etwas kritisch: Ich glaube, ich habe noch nie eine so hässliche Kombi auf den Nägeln gehabt! Oder ist es doch einfach nur ungewohnt? Schaut mal selbst: 


Meine Basis ist ein Gradient aus Taubenblau und Knalltürkis. Stellt euch die Farben noch viel intensiver vor, das kommt auf den Fotos leider gar nicht rüber - hier gefällt es mir definitiv besser als auf den Nägeln ;
Für mich schon sehr krass, da ich bei Gradients gern in einer Farbfamilie bleibe... Die Kombi an sich ist auch eher passend für den Sommer statt für den Dezember. Aber ich habe mir das irgendwie ganz cool für den geplanten frostigen Look vorgestellt! 


Zum Gradient selbst muss ich sagen, dass das leider auch etwas unordentlich geworden ist. Ich bin es nicht gewohnt, nur mit zwei Farben zu tupfen, sondern habe für den sanfteren Übergang immer eine dritte Zwischenfarbe. Hier hatte ich aber keine geeignete, deshalb fand ich das Tupfen ganz schön tricky. 


Super klasse an diesem Design ist ja, dass ich damit tatsächlich zwei Lacke komplett geleert habe: Erstens den absolutely blue von essence, um den es ein bisschen schade ist. Der war viel genutzt, weil die Farbe so hübsch ist. Aber was hilft das, wenn man ihn kaum noch lackieren kann, ohne den Lack erstmal auf eine Unterlage zu kippen, weil man an den Minirest ganz unten in der Flasche nicht mehr mit dem Pinsel dran kommt? Er hat gut gedient (unter anderem für das erste Stamping  meines Lebens <3) und seine Zeit ist eben gekommen *schnief*.
Und der andere ist Candy Mint von Misslyn, der echt nervig zu lackieren war - voller Bläschen und Unebenheiten, elend lange Trocknungszeit - den wollte ich eigentlich schon aufbrauchen, seit ich ihn von Lena im Schrottwichtelpäckchen bekommen habe und freue mich, dass ich es jetzt geschafft habe. Dabei habe ich ihn gar nicht so oft für Nail Art bentzt, aber ich habe mit einigen Aufbrauchslacken den hässlichen Rahmen meines Whiteboards am Schreibtisch angepinselt. Sollte ich euch eigentlich dringend mal zeigen, meine Nagellack- und Arbeitsecke! Ist mental notiert, ein Beitrag darüber ist echt überfällig.


Der gewählte frostige Topper ist übrigens icy fairy von essence, der ist einfach wunderschön. Der zarte blauviolette Schimmer in der Lackbasis kommt auf einem so hellen Untergrund gerade richtig schön raus, macht eben diesen eisigen Look perfekt und schimmert toll vor sich hin.
Gestempelt habe ich die silbernen Schneeflocken mit icy princess von essence. Alles sehr icy hier, aber genau das war ja auch mein Plan. Vor einigen Tagen hat es hier immer mächtig gefroren und das Gefunkel in der Morgensonne wollte ich hier auf meine Nägel bannen.Leider folgte auf die klirrend kalten, klaren Winter-Weihnachtsstimmungs-Tage dann Regen bei rund 10 Grad, nun schon seit einer Woche. Deswegen sind die Fotos auch nicht so toll geworden, wie ich gehofft hatte :(





Und auch hier nochmal: Wie genial sind bitte die gestempelten Schneeflocken dank meines neuen Clear Jelly Stampers* von nurbesten.de? So scharf und genau, so ohne Lücken im Lack und ohne verwackelte Linien und haaaach. Ich liebe ihn. Ich hoffe, ihr stört euch nicht an der Stamping Flut der letzten und vermutlich auch der kommenden Tage ;)
  


Kleiner Exkurs: 
Als das totale Genie, das ich nunmal bin, habe ich natürlich die Peel Off Base vergessen -.-
Aber seit ich ein klein geschnittenes ausrangiertes Microfaser Tuch zum Ablackieren benutze, klappt das Entfernen von Glitzerlacken auch viel besser. Ist zwar immer noch aufwendig und anstrengend, aber wenigstens ist die Oberfläche schön rau, nimmt dadurch den Lack gut ab und natürlich zerreißen die Glitzerteilchen das Wattepad nicht mehr in tausend kleine, klebrige Fussel :D 
Die Idee, so einen alten Lappen statt vieler (umweltschädlicher) Wattepads zu benutzen, habe ich irgendwann mal bei Lena aufgeschnappt, glaube ich. Und ich glaube, damit spart man einiges an Müll ein. Und es funktioniert echt gut.  

Tja, was das Design angeht: So in fertig auf den Nägeln schwanke ich immer noch zwischen"Baah, echt hässlich!" und "Hm, ich muss doch immer wieder hingucken, hat irgendwie was!".

Was meint ihr zum Endergebnis und zur seltsamen Farbkombi? :)  





*Das Produkt wurde mir von nurbesten.de kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke dir! Dann hab ich mein Ziel ja erreicht, auch wenn ich es nicht sooo schön fand ;D

      Löschen
  2. Ich weiß gar nicht, was du hast - gerade mit dem Stamping ist es sehr hübsch! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, diese Farben... ich weiß nicht. Also ohne Stamping ging es für mich gar nicht! :D

      Löschen
  3. Aaaabsolut genial! Ich weiß gar nicht, was du hast - das ist wunderschön! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank - ich finde es immer lustig, wenn ich mit etwas voll unzufrieden bin, gibt's immer jede Menge Zuspruch von anderen :D

      Löschen
  4. Das Design sieht richtig klasse aus *__* Wunderschön und festlich :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  5. Das Türkis ist vielleicht etwas krass... aber eigentlich finde ich das Design wunderschön! :D Du bist zu kritisch, meine Liebe. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boah ja, ich bin auch froh, dass diese Hammerfarbe jetzt leer ist :D
      Danke, liebe Ida - aber ich bin hier gar nicht zu kritisch, ich fand die Farbkombi auf meinen Nägeln einfach nur hässlich! :D

      Löschen
  6. Ich finde auch dass es wahnsinnig toll geworden ist :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab ja auch schon auf Insta geschrieben, dass es mir super gut gefällt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und auch hier nochmal: Herzlichen Dank, liebste Irma! <3
      Ich finde das immer interessant, wie stark meine eigene Meinung zu meinen Kreationen manchmal von anderen abweicht :D

      Liebe Grüße an euch! :-*

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Danke <3
Feel free to comment in English and ask any question!