Sonntag, 11. Dezember 2016

OPI - live and let die

Einen schönen dritten Advent ihr Lieben! 

Irgendwie krass, dass wir wirklich schon die dritte Kerze anzünden dürfen. So weihnachtlich fühle mich mich dieses Jahr noch gar nicht. Ich weiß auch überhaupt nicht, wo die Zeit geblieben ist - da erinnert man sich fast wehmütig zurück an die Kindheit, als die Zeit einem noch nicht weggelaufen ist. Aber lasst uns lieber über die schönen Dinge reden: Nagellack!
Heute möchte ich euch live and let die von OPI zeigen, den ich beim Bloggertreffen von Lotte adoptiert habe, weil ich mich beim Anblick des Goldschimmers in dem dunklen Grün spontan verliebt habe. 



Alle meine Lacke von OPI, und das sind glaube ich vier, lassen sich traumhaft in zwei Schichten lackieren und trocknen gut. Man merkt schon, dass da für den stolzen Preis auch echte Qualität drin steckt, finde ich. Sie halten zwar nicht ewig bei mir, aber das ist ja sowieso von vielen Faktoren abhängig und liegt nicht allein an der Marke. 
Live an let die ist ein tolles, leicht angegrautes Dunkelgrün. Der rauchige Farbanteil ist auf meinen Nägeln aber ziemlich verschwunden, dafür bekommt man aber tatsächlich etwas vom zarten Schimmer mit lackiert. Nicht so viel wie im Fläschchen sichtbar ist, aber immerhin! Wir kennen das ja vermutlich alle: Wahnsinnsschimmer in der Flasche, aufgetragen nur so joaa. Hier bin ich aber sehr zufrieden mit dem Ergebnis :) 



Da ich ja meinen mega tollen neuen Stamper* habe (sorry, das müsst ihr euch jetzt leider öfter anhören!), habe ich mir ein weihnachtlich anmutendes Stamping nicht nehmen lassen. 
Mit dieser Platte von Born Pretty habe ich die größeren Weihnachtsbäume und die niedlichen kleinen Tannen auf Daumen, Zeige- und kleinen Finger gestempelt. Hier habe ich gemerkt, dass ein genialer Stamper nicht alles ist, man muss sich beim Zielen schon ein bisschen konzentrieren - zum Glück fällt aber auf den Fotos nicht so auf, dass der Baum auf dem Ringfinger ein bisschen windschief ist ;)



Gestempelt mit "Gold Digger" von essence


Was ich neben dem Stamper momentan auch immer benutze, ist dieses faszinierende Gerät von nurbesten.de mit Namen "cotton claw"*: 
Das ist ein praktisches Helferlein, um sich beim Reinigen der Stampingplatten oder Unterlagen nicht die frisch aufgehübschten Nägelchen zu ruinieren, indem man die Watte mit den Fingern anfasst. Wie oft habe ich mir dabei schon die Nägel mit Nagellackentferner verschmiert oder Wattefusseln im feuchten Lack kleben gehabt! 


Das Greifding fährt seine Krallen aus, wenn man das obere Ende runterdrückt, wie bei manchen Kugelschreibern. Wenn man wieder loslässt, fahren die Krallen wieder ein und die Watte wird logischerweise festgeklemmt. Damit lässt sich (vor allem lose) Watte gut und fest halten und das Reinigen geht super einfach. 
Ich hätte schwören können, dass da ein Beutel lose Watte bei sein sollte bei der Bestellung, und habe mich sehr gewundert, dass das Gerät hier ganz ohne Watte angekommen ist. Im Angebot steht jetzt, dass die Watte nicht enthalten ist. Ich zweifel schon ein bisschen an meinem Verstand, aber den dicken roten Hinweis bei der Produktbeschreibung hätte ich doch damals beim Aussuchen nicht übersehen können, oder? Also muss wohl das Angebot geändert worden sein, direkt nachdem ich meine Bestellung aufgegeben habe. Hat mich ein winziges Bisschen enttäuscht, da die Benutzung der cotton claw mit meinen stinknormalen Wattepads nicht ganz so cool ist!


Von @mrscellar bei Instagram habe ich übrigens den Tipp bekommen, so ein Ding einfach durch eine normale (Holz-) Wäscheklammer zu ersetzen. Die Idee finde ich total cool und im Nachhinein auch so naheliegend! Da wäre ich aber von selbst nie drauf gekommen. Wird beim nächsten Stamping definitiv ausprobiert :)
Aber wenn ihr das Teil oder anderes von nurbesten.de auch mal ausprobieren wollt, denkt an meinen Rabattcode ;) 

  


Macht euch einen schönen Sonntag! 





*Dieses Produkt wurde mir von nurbesten.de kostenlos zur Verfügung gestellt.



Kommentare:

  1. Oh man und schon wieder ist eine Woche um. Die Zeit rennt mir auch zu schnell. Oder werden wir einfach alt? ;D
    Der Nagellack ist sehr schön. Und das stamping ist auch hübsch, auch wenn ich immer noch nicht in Weihnachtsstimmung bin.^^
    Liebe Grüße
    Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sagste was. Ich hab echt keine Ahnung, warum wir alle so wenig Zeit haben, ich höre das auch von allen überall! :(
      Vielen Dank, ich bin aber auch noch nicht in der Stimmung. Aber heute gibts eine Playlist und Kinderpunsch bei Kerzenschein, vielleicht hilft es ja :D

      Löschen
  2. Mir gehts genauso, ich kann gar nicht glauben, dass schon der dritte Advent ist und das Jahr in 3 Wochen vorbei ist :O

    Dein Lack gefällt mir total gut, und auch das Stamping dazu sieht super aus ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Booooah. Ich war schon überrascht davon, dass in zwei Wochen Weihnachten ist. Aber du hast mir jetzt auch noch klar gemacht, dass dann (logischerweise) in drei Wochen das Jahr um ist! Jetzt verfalle ich dezent in Panik :D

      Aber vielen lieben Dank dir! :-*

      Löschen
  3. Wow, oh wow! Ist das eine tolle Kombi aus Farbe, Finish und Design. Genial! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooh vielen Dank du Liebe! Das liegt nur an "deinem" tollen Lack ;)

      Löschen
  4. Soooo ein schöner Lack! ♥ Das Stamping gefällt mir auch sehr gut. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ida! :)
      Ich finde den Lack auch total klasse und das Stamping klappt einfach 1A mit dem neuen Stamper <3

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Danke <3
Feel free to comment in English and ask any question!