Sonntag, 12. Juni 2016

p2 Hypnotic Lights Polish Teil 3

Hallo ihr Lieben! 

Heute möchte ich euch endlich das letzte Drittel der Hypnotic Lights Lacke von p2 zeigen. Eigentlich wollte ich das schon viel früher abschließen, aber die Challenge im Mai ist mir dann doch etwas dazwischen gekommen und ich kam mit dem Lackieren nicht mehr wirklich hinterher... 
Heute geht's um Schwarz, Silber und Gold! 





von links nach rechts: 010 starshine, 030 golden pot
Und auf dem unteren Bild genau andersrum!



010 Starshine
Der Lack mit den schwarzen Glitzerpartikeln sieht im Fläschchen super spannend aus. Er enthält sehr viel silber-holografischen Glitzer und funkelt schön sehr schön vor sich hin. Aufgetragen habe ich ihn hier sozusagen in 1 1/2 Schichten über dem Lack Steinzeit von Kosmetik Kosmo, wohl einer meiner liebsten grauen Lacke. Naja Kunststück, ich habe ja nur drei! Aber das helle Tabengrau ist wirklich toll, ich wollte ihn eigentlich gar nicht erst benutzen, weil er schon fast leer ist. Ich finde die Kombination mit dem schwarzen Glitzerlack echt schön! Der könnte einer meiner Lieblinge der Kollektion sein :) 



Soo ein schönes Steinzeit-Grau!

020 looking glass ist der silberne Lack aus der Reihe. Da habe ich letztens bei meinen Negative Space Nails noch behauptet, dass ich French nicht mag - da hab ich es dann in Glitzerform doch lackiert, ich will schließlich die Schablonen aufbrauchen. Und mit Glitzer ist es vielleicht gar nicht so übel! 
Basis ist hier der super schöne, sheere made with love von essence aus dem Adventskalender. In drei Schichten lackiert, abgeklebt mit den essence Schablonen, lackiert mit looking glass uuund fertig. Leider hatte diesmal anscheinend ein paar Schwierigkeiten, den Lack streifenfrei zu lackieren. Soll ja vorkommen bei sheeren Lacken ;)






030 golden pot habe ich mit Vinyls von Svenja kombiniert. Und mit what a grey-t night, ebenfalls aus dem Adventskalender. Der hellgraue Lack mit dem warmen Schimmer (in gold oder rosa?) passt gut zum goldenen Glitzerlack. Der lässt sich wirklich toll lackieren, auch wenn ich nach zwei Schichten noch das Nagelweiß ganz leicht durchscheinen hatte. Überlack musste über das fertige Design auch drüber, weil leider der Basislack noch nicht zu 100% trocken war und die Vinyls deswegen ein paar Unebenheiten hinterlassen haben. Das verändert natürlich das FInish vom Glitzer auch, gefällt mir aber trotzdem.
Der golden pot hat leider einen ganz blöden Pinsel, da stehen überall Haare raus und in sich verdreht ist er auch. Aber das ist der einzelne Lack, bei dem irgendwelche Probleme auftraten, alle anderen 8 sind umgänglich. Mit der Quote bin ich mehr als zufrieden :)


Den Schimmer und auch oben beim Nail Art den Glitzer richtig einzufangen war wegen Regenwetter unmöglich. Beide Lacke glühen und glänzen eigentlich so schön vor sich hin!

Jetzt habe ich es in vier Monaten immerhin geschafft, alle der Hypnotic Lights Lacke zu zeigen! Meine anderen Beiträge könnt ihr hier und hier nochmal anschauen. 
Ich könnte mich nicht für einen Lieblingslack entscheiden, aber ich mag den rötlichen Cockadoo sehr gern, weil er eine besondere Farbe ist. Auch den hier gezeigten schwarzen mag ich und über die blaue Familie freue ich mich auch ganz besonders! :)
Habt ihr eine Lieblingsfarbe ausmachen können?

Kommentare:

  1. Ich habe nur Looking Glass gekauft, weil das Silber in Reinform am besten zu kombinieren ist. Ich weiß auch irgendwie noch nicht, ob ich noch mehr kaufen will. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, den silbernen muss man haben!

      Löschen
  2. Ich finde den Effekt sehr schön :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind schon echt tolle Lacke, oder? :)

      Löschen
  3. Oh my!!! These are so pretty. Love the colors. I would love to try these out.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Susie, why don't you just try them? :) Can't you get your hands on them where you live?
      I really like them and would definitely recommend them!

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Danke <3
Feel free to comment in English and ask any question!