Montag, 27. Juni 2016

Misslyn Smoothie - kiwi bomb

Hallo ihr Lieben! 

Heute folgt der zweite der Misslyn Smoothie Lacke, die ich vor einem knappen Jahr gewonnen habe und erst jetzt auf die Nägel und den Blog bringe. 
Diesmal ist der grüne kiwi bomb dran, auf frisch gekürzten Nägeln.


Ich bin ja eigentlich nicht so der Freund von Grün auf den Nägeln. Deshalb habe ich auch nicht erwartet, dass kiwi bomb mich so umhaut! Hat er aber, ganz ehrlich. Das Grün ist so schön, so tief und so besonders! Ich würde sogar sagen, dass das mein Lieblingslack der drei Smoothies ist. Ich kann gar nicht aufhören, meine Nägel anzustarren und freue mich immer wieder über den knalligen, aber irgendwie auch eleganten und einfach schönen Farbton und den tollen Schimmer, den er mit sich bringt. Erinnert mich mehr an einen edlen Smaragd als an eine Kiwi oder einen Kiwismoothie, das wäre ja alles viel heller und nicht so intensiv grün durch anderes Obst, was man da mit reinmixen würde. Der Lack ist da also definitiv der schönere Anblick! :D


Lackiert habe ich drei schnell trocknende Schichten, zunächst ohne Top Coat. Er deckte auch mit zwei Schichten schon, aber ich fand, dass er noch ein bisschen satteres Grün vertragen konnte. Mit der dritten Schichtn fand ich ihn einfach intensiver. Eigentlich war das schon wunderwunderschön, aber da ja der sweet blackberry letztes Mal solo geblieben ist, wollte ich hier wenigstens ein bisschen was mit anstellen. Also kamen eckige schwarze Nieten aus einem älteren Kit von essence oben drauf, die ich am Schluss auch mit Überlack versiegelt habe.






Ich finde, die greifen die dunklen Partikel im Lack schön auf und unterstreichen die Farbe nochmal. Auch wenn kiwi bomb eigentlich pur schon einer meiner absoluten Lieblingslacke geworden ist - in Grün! Ich fasse es immer noch nicht so ganz. 
Übrigens sind die Bilder ohne Nieten bei Gewitter entstanden. Also ein bisschen schlecht belichtet und zu hell. Die Bilder mit Nieten geben die Farbe sehr viel besser wieder!

Am nächsten Tag gab es sogar tatsächlich einen passenden Salat-Kiwi-Mango-Smoothie. Und der Lack ist ja definitiv anders. Viel schöner, ehrlich gesagt hätte ich so hellgrüne Matsche nicht besonders gern auf dem Nagel :D 
 

Wie gefällt euch das tolle Smaragdkiwigrün? :)

Kommentare:

  1. Ohh der Nagellack ist ja mal mega schön *__*
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch! Ich bin schockverliebt :)

      Löschen
  2. Der ist wirklich super schön und deine Bilder sehen toll aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Laura! Das freut mich sehr, ich kämpfe im Moment so mit den Regenwolken und der alternden Kamera :D

      Löschen
  3. Kiwi Bomb ist auch mein liebster von den drei Smoothies. Einfach toll! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte das echt nicht gedacht, aber ich finde den sowas von schön! Auf der Liste der Lacke, die mich dieses Jahr umhauen, ziemlich weit oben neben meinen cbl. Das soll was heißen! :)

      Löschen
  4. Jaaaaaaa, er ist soooo schön! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber total! Ich bin so froh, dass du ihn mir überlassen hast und ärgere mich schon, den erst jetzt lackiert zu haben... so eine Schande! :D

      Löschen
  5. Da hat "Kiwi Bomb" ja dann das perfekte zuhause gefunden. :)
    Sieht gut aus!
    Ist da auch ein wenig Holo drinnen?
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich freu mich auch total dass er hier einziehen durfte! :)
      Da ist sehr subtiler Holo drin, ja. Wird bei Sonnenlicht und mit Top Coat am besten sichtbar, auf dem Smoothie-Foto kann man das ein kleines bisschen erahnen! Einfach ein ganz besonderes Schimmern :)

      Löschen
  6. Ich muss auch mal wieder was mit Nieten machen.. :) Gefällt mir richtig gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das dachte ich auch, wurde dringend mal wieder Zeit! Ich hab noch so viele in der Schublade :D
      Danke Samy :-*

      Löschen
  7. Ich bin ja auch nicht so der Fan von grünem Nagellack, aber dieser hier ist wirklich schön:)
    Liebe Grüße, Helena

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Danke <3
Feel free to comment in English and ask any question!