Dienstag, 14. Juni 2016

Born Pretty Blümchen

Heute mag ich euch ein erstes Nail Art mit meinem letzten Sample aus dem Born Pretty Store zeigen. Es wird noch ein zweites folgen, denn die Schablonen, die ich euch heute zeige, kann man auch als Sticker benutzen. Mit meinen beiden Versionen habe ich beides ausprobiert. Zuerst gibt's heute ein buntes Blumendesign - passend zum aktuell laufenden Nail Art Dienstag von Sandra und Tine! :)


Die Schablonen / Sticker sind durch die weite Reise ein bisschen verknickt bei mir angekommen, aber ich denke das stört nicht bei der Anwendung. Ich habe also die Blümchen mit loop-di-loop und carousel von p2 ausgemalt und die Schablonen wieder abgezogen. Die Basis war der weiße Color Activator, der zu den gloss goes neon Lacken gehört. Der deckt beinahe in einer Schicht, aber eben noch nicht ganz - ich habe es ganz faul trotzdem bei einer belassen und gehofft, dass man das mit den Blümchen drüber nicht sieht. 

Bei den tiefen Rillen, die meine Nägel momentan haben, ist die schlechte Deckkraft natürlich auch kein Wunder :(




Und jetzt zur Review der Schablonen: Von einer Sorte sind hier sechs auf dem Bogen. Es gibt auch welche, die nur ein Muster 12x haben. Mir ist erst später eingefallen, wie blöd es ist, nur sechs Schablonen (oder Sticker) zu haben, wenn man doch nun mal zehn Finger hat... Allerdings sind sie sehr groß und breit, sodass ich sie einfach durchgeschnitten habe. So habe ich sie doch auf allen Fingern benutzen können und habe auch noch was für zwei Nägel übrig.



Ich kann aber nicht unbedingt dazu raten, die wirklich als Schablonen zu benutzen. Die kleben nämlich sehr stark, was ja als Sticker sehr sehr gut ist, aber beim Abziehen schwierig wird. Es macht die Blumen leicht kaputt, wenn man nicht absolut vorsichtig ist beim Abziehen. Teilweise wurden mir auch Stückchen vom weißen Lack wieder abgezogen. Das war aber relativ leicht wieder zu flicken mit einem kleinen Pinsel.
Naja, außerdem sind die Sticker mit ihrem Hologlanz eigentlich zu schön, um sie nicht auf dem Nagel zu lassen, oder


Also: die Blüten sind sehr schön, aber sie kleben echt doll und sind auch ein wenig zu groß für die Nägel finde ich. So wirken meine Nägel auch irgendwie ein bisschen krass bunt und überladen für meinen Geschmack, aber ab und zu muss man wohl mal aus seiner Komfortzone raus. 


Der Punkt mit der Komfortzone wird hier gleich zwei mal aufgegriffen: Ich hab die Nägel zum Schluss mattiert, damit sie nicht mehr so krass bunt wirken. Normalerweise mag ich das nicht so gern, deshalb ist mein uralter matter Top Coat von Rival de Loop ganz tief in meiner Nagellackeschublade verschwunden.

Genau diese Schablonen findet ihr übrigens unter der Nummer 23539 hier im Online Shop!
Denkt bei eurer Bestellung an meinen Rabatt Code FMSQ10 ;)







*Das Produkt wurde mir von Born Pretty kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Das sieht richtig klasse aus! Ich mag den weissen Unterlack von P2 richtig gerne, man kann den auf jeden Fall auch so tragen :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, den finde ich auch ziemlich gut! Würde ich ihn pur tragen, würde ich aber definitiv zwei Schichten lackieren und wahrscheinlich auch Top Coat, weil er leider meine Rillen in den Nägeln doch sehr krass betont. Die werd ich einfach nicht los! :(

      Löschen
  2. Ohh das sieht so schön aus und ist genau mein Geschmack! :)
    So toll bunt und mit Blumen!
    Morgen zeige ich bei "LiFub" übrigens den "grunge me tender", denn ich damals mit dir ertauscht hatte.
    Werde dich auch verlinken. :)
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach cool, dann hat er bei dir ja schon seine Bestimmung gefunden! :)
      Freut mich sehr.
      Und vielen Dank!

      Löschen
  3. Ich finds sehr schön. :)
    Schade das die Sticker so stark kleben, denn die sehen wirklich hübsch aus.
    Liebe Grüße
    Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, wenn man sie wirklich als Sticker benutzt ist das ja eigentlich nur von Vorteil! Dann halten sie hoffentlich auch besser. Wobei dann das Korrigieren, wenn man mal unsauebr geklebt hat, natürlich auch schwieriger wird...

      Löschen
  4. Ich finde es toll, dass die Blühen so groß und bunt sind! :) Und die Farben liebe ich auch, einfach perfekt.
    Aber schade, dass die Sticker so soll kleben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, dann ist das ja genau das richtige für dich! :)
      Wenn man sie als Schablonen benutzt ist das ein kleines Hindernis, aber wenn sie als Sticker auf dem Nagel bleiben sollen, ist das bestimmt gar nicht so schlecht dass sie so gut haften!

      Löschen
  5. Super toll! Die Kombi mit dem Weiß lässt die Blüten noch mal richtig raus kommen. Und die Zweifarbigkeit passt auch wunderbar. Schade, dass die Schablonen so krass kleben... Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-* Ich hab erst überlegt, sie passend zu Blumen mit hellgrün zu kombinieren, aber ich war nicht so sicher ob das mit den Lacken oben drüber so gut aussehen würde!
      Tja, weil sie so stark kleben würde ich sie auch nicht unbedingt wieder als Schablonen nutzen - eher als Sticker. Da ist kleben natürlich sehr gut! :D

      Löschen
  6. Ich finde das Design echt hübsch und bin immer wieder erstaunt, was man mit den Neons so alles schönes machen kann. Ich als totale Nailartniete habe mal aufgeschnappt, daß man so arg klebende Schablonen kurz auf den Handrücken kleben und dann auf dem Nagel anwenden soll. Dann kleben sie wohl nicht so. Ich hab das aber selbst noch nicht ausprobiert.
    Liebe Grüße Morena (mori.mei22)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Morena, freut mich sehr dass du auch auf dem Blog vorbei schaust, von Instagram kenne ich dich ja schon! :)
      Vielen Dank für den lieben Kommentar. Und den Tipp! Das habe ich auch schon oft gelesen, aber ich habe da gar nicht dran gedacht... vielleicht hätte es geholfen! Danke :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Danke <3
Feel free to comment in English and ask any question!