Donnerstag, 19. Mai 2016

Frischlackiert Challenge #6: Sparkle & Glitter (p2 - Hypnotic Lights Polish Teil 2)

Hallo meine Lieben!
Tag 6 der Frischlackiert Challenge von Steffi klopft an die Tür und das ist der Tag, für den ich wahrscheinlich als erstes eine fertige Idee im Kopf hatte. Ich habe ja die gar nicht mehr so neuen Hypnotic Lights Glitzerlacke von p2 bei Madline aka. froschgrün gewonnen.
Da ich für heute drei der Lacke kombiniert habe und auch noch eine Review für den Born Pretty Store einbaue, wird das wieder mal ein langer Post - holt euch lieber einen Tee, Kaffee und am besten auch noch Kekse!



Die blaue Farbfamilie der Glitzerlacke macht sich meiner Meinung nach in Kombination ganz besonders gut. Also gibt es heute jede Menge Glitzer mit einem Gradient! Einfach und schnell, aber für mich ein Dauerbrenner :)



von links nach rechts: 090 firefly, 080 pool glow, 070 sequin song




Auch wenn ich sie solo nicht lackiert habe, will ich kurz was zu den Lacken sagen. Die drei sind wahrscheinlich meine liebsten aus der Kollektion, die Farben sind total toll und gehen auch nicht im sandigen und silbernen Geglitzer unter. Der 070 sequin song ist lilaner, als ich ihn mir vorgestellt hatte, aber das finde ich trotzdem schön! Die Deckkraft der Lacke scheint noch etwas besser zu sein, als bei den anderen dreien, die ich zuerst gezeigt habe. Lediglich der grünliche firefly wollte nicht so schön deckend werden, aber die anderen beiden waren mit zwei Mal tupfen schon so blickdicht, wie sie hier auf den Fotos sind. Die Trocknungszeit ist super schnell und naja, sie fallen auf! Ich mag die drei sehr gern und am liebsten würde ich sie direkt alle pur lackieren. Wenn ich nicht so viele andere Sachen mit meinen Nägeln vor hätte!
Es ist echt schade, dass gerade Glitzerlacke sich so schwer originalgetreu fotografieren lassen! In echt funkelt das so schön, das kann man auf den Bildern nur erahnen...








Nun ja - wie ein Gradient so funktioniert, ist ja kein Hexenwerk. Ich habe aber leider immer Nagellack an den Fingern, die das Schwämmchen zum Tupfen festhalten. In manchen Fällen verschmiert mir das sogar die schon fertige Hand, wisst ihr was ich meine? Gerade bei Glitzergradients ist das eine hartnäckige Sache, die ich nicht haben will. Also habe ich diesmal etwas neues ausprobiert: einen Schwämmchenhalter* aus dem Born Pretty Store.


Ich hielt den immer für relativ unnötig, denn Kosmetikschwämmchen oder, wenn man lieber raue Schwämme mag, auch ein klassischer Spülschwamm, sind deutlich billiger und leichter zu besorgen. Aber als ich mir neulich Samples zum Testen aussuchen durfte, wollte ich das dann doch ausprobieren. Und ich finde das ganz gut!  
Der Plastikhalter ist wie ein Stempel, nur kommt er eben mit zehn weißen, eher grobporigen Schwämmchen, die man in den Halter stecken kann. Man kann die Schwämmchen drehen und wenden und ich werde sie auch durchschneiden, um sie so oft wie möglich wiederzuverwenden - mit normalerweise 4,54€ (momentan reduziert auf 2,72€) ist das Set nämlich nicht allzu günstig
Die Schwämmchen und auch der Halter haben eine sehr praktische Größe, die auch für breitere und längere Nägel gut passen sollte und die Anwendung ist wirklich kinderleicht. Ich finde das also prinzipiell empfehlenswert für Leute wie mich, die sich gern man die Finger beschmieren, wenn sie ein Gradient tupfen - das bleibt hier definitiv aus! 
Einen Minuspunkt  habe ich allerdings, denn eine ein oder zwei Mal genutzte Schwammseite lässt sich nicht so leicht nochmal verwenden. Ich weiß nicht genau, woran es liegt, aber die Glitzerpartikel sind bei nochmaligem bemalen und tupfen nicht mehr so dicht übertragen worden, als würde der Schwamm sie schneller verschlucken, wenn er schon ein bisschen zu feucht geworden ist. Aber das ist nur ein kleiner Nachteil, weil ich dann den nächsten Schwamm nehme. Und wenn der dann zu nass ist, ist der erste getrocknet und ich kann einfach eine andere Seite von diesem benutzen. Und so weiter ;)
Es kann natürlich sehr gut sein, dass sich der Schwamm anders verhält, wenn man keine Glitzerlacke benutzt. Das werde ich auf jeden Fall auch noch ausprobieren und dann gern nochmal mit der Anwendung hier vergleichen! 

Praktische und unverzichtbare Helferlein!


Sehr dankbar bin ich auch wieder für mein neues Liquid Peel Off, ebenfalls aus dem Born Pretty Store, das ich euch vorgestern erst gezeigt habe! Ich hätte sonst wohl Stunden für's Clean Up gebraucht... 




Das war also mein Design für's Glitzerthema der Challenge! Wahrscheinlich mein bisher liebstes Nail Art überhaupt im Mai. Gefällt es euch auch so gut? :) 
Und was sagt ihr zum Schwämmchenhalter - ganz praktisch oder voll unnötig? ;)


Falls ihr den Halter oder etwas anderes aus dem riesigen Sortiment auch mal ausprobieren wollt - denkt an meinen Rabatt Code FMSQ10!



*Das Produkt wurde mir kostenlos von Born Pretty zur Verfügung gestellt. 

Kommentare:

  1. OMG!!! Sieht das wunderschön aus *__* Ich liebe Glitzer. Mir fehlen echt die Worte, so schön finde ich das Ergebnis *__*
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wooow danke Minnie! Was für ein Kompliment :)

      Löschen
  2. Oh, interessant, da hab ich aber ein anderes Peel Off Tape. :) Meins trocknet weiß und da steht Stamping Polish drauf(das war sehr verwirrend. :D). Ich kann dich aber sehr gut verstehen, ich möchte meine nicht mehr missen. Stamping geht so viel schneller jetzt. :)

    Den Schwammhalter finde ich für mich persönlich jetzt nicht so... eh... dringend. Interessant, was es so alles gibt. :D

    Und das Glittergradient gefällt mir übrigens auch ;)

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ich habe dafür einen Stamping Lack von BPS, wo Liquid Peel Off drauf steht :D
      Trotzdem interessant, dass du ein anderes hast. Ich wusste nicht, dass die mehrere im Angebot haben, aber die haben ja von allem verschiedene Ausführungen...
      Den Schwammhalter kann man mögen oder nicht - hier fand ich ihn echt ganz praktisch, bin selbst gespannt wie oft ich da wirklich drauf zurückgreifen werde!

      Löschen
  3. Ohja Peel Off ist unverzichtbar für Glitzergradients oder Glitzergetupfe :D Sehr schönes Design :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut! :D Ich hab vorher immer meine peel off base dafür genutzt, aber das klappt nicht halb so gut wie ein genau dafür gemachtes peel off!

      Löschen
  4. Das ist soo hübsch geworden! :)
    Ich "leih" mir vielleicht mal deine Idee aus und kreiere es auf meinen Nägeln nach.
    Auch fand ich den Post nicht zu lang. Ich schreib auch immer ewig, aber ich will einfach, dass ich meine Persönlichkeit und auch wirklich alles Interessante in den Post bringe. ^^
    Ich werd dann wohl wieder bei dem Reverse Stamping versuchen bei der Challenge mitzumachen.
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mach mal unbedingt! Man freut sich richtig über das bunte Gefunkel :)
      Danke, das ist lieb. Ich neige manchmal sehr dazu, auszuschweifen und frag mich immer, ob das wirklich noch interessant ist ;)

      Löschen
  5. Ein Gradient mit den Hypnotic Lights hatte ich heute auch erst im Sinn, deins ist wirklich schön geworden <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Ich habe auch schon schöne Glitzergradients gesehen, da musste ich das auch mal machen. Die Hypnotic Lights eignen sich echt gut dazu :)

      Löschen
  6. Ein wirklich schönes Gradient. Irgendwie werden solche Gradients bei mir nie so richtig gut. :D Das mit dem Schwämmchenhalter ist ganz praktisch, aber wenn ich hier noch mehr "Gadgets" einziehen lasse, habe ich bald keinen Platz mehr. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Lotte :)
      Ja, in dem Fall fand ich den auch gnaz praktisch. Mal sehen, wie oft ich den noch benutzen werde. Ich hab auch schon so viel angesammelt! :D

      Löschen
  7. Wirklich wunderwunderschön geworden! Wusste gar nicht, dass man mit Glitter so tolle Gradients machen kann. Wirklich super elegant und überhaupt nicht kitschig. Das mag auch an den Farben liegen, die die gewählt hast. Perfect Match! Liebste Grüße :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab das glauuuube ich mal vor Ewigkeiten bei lackfein gesehen, das ist mir dann direkt als erstes eingefallen als ich die Hypnotic Polish Reihe gesehen habe :)
      Danke danke liebste Steffi! :-*

      Löschen
  8. Toll sieht es aus! Hammer Gradient und es glitzert alles so schön. :)
    So ein Schwamm-Halter-Dingens habe ich auch. Ich glaube, ich besitze sogar zwei Stück!? Kein Plan, benutze immer die Tortenstück-Schwämme von dm. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooh danke schön :)
      Gleich zwei! :D Ja, ich benutze auch immer diese Tortenschwämmchen. Die sind echt gut, weil sie so fein sind und so schön klein geschnitten werden können, also auch so günstig.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Danke <3
Feel free to comment in English and ask any question!