Sonntag, 1. Mai 2016

frischlackiert Challenge #1: the power of flower

Einen wunderschönen 1. Mai wünsche ich euch!

Immer wieder toll, wenn Feiertage auf einen Sonntag fallen, nicht wahr? Heute können wir uns aber freuen, denn die neue Nail Art Challenge von Steffi aka frischlackiert startet! Und zwar direkt mit dem perfekten Thema für den Frühling. Alle Infos zur Challenge und den verschiedenen Themen findet ihr hinter dem Link oben!
Das ist mein blumiges Frühlingsdesign für das Thema: 





Mintgrüner, frühlingshafter Basislack ist im Mai doch immer gut, oder? Lackiert habe ich dafür Minimalistic Mint von Catrice. Die Farbe finde ich ganz toll, den Lack an sich eher nicht... darüber jammere ich im übernächsten Absatz noch ein bisschen ;) Mit einem Dotting Tool von essence habe ich dann die gelben Mittelpunkte der Blumen getupft und mit einem feinen Nail Art Pinsel vom Born Pretty Store* freihand die Blütenblätter gemalt: weiß, rosa und weiß-blau. Zum Glück macht es hier nicht so viel, wenn die Blümchen nicht ganz ordentlich gemalt sind - feine Linien freihand sind echt nicht meine Stärke. Hier finde ich es aber echt ganz gut, selbst die rechte Hand kann man durchgehen lassen! Benutzte Lacke: 
 
Catrice I Scream Ice Cream / Catrice Minimalistic Mint / p2 Up in the air / trend it up 010 (außerdem wanna be your sunshine von essence, Dotting Tool von essence, Nail Art Pinsel von Born Pretty)


Übrigens habe ich wegen der Haltbarkeit auf der linken Hand gleich Top Coat aufgetragen, musste dann aber feststellen, dass mir das Design ohne viel viel besser gefallen hat. Die Blumen haben beinahe eine Struktur und wirken so viel "echter" als die, die vom Top Coat aufgeweicht wurden. Die rechte Hand habe ich für die Fotos extra noch ohne Top Coat belassen, der kam aber später auch drüber um an beiden Händen das gleiche Finish zu haben. Fand ich im Nachhinein dann sehr schade! Immer doof, wenn man sich ein tolles Design mit einem kleinen Handgriff "ruiniert".






 
Wisst ihr noch, wie fürchterlich ich diesen mintgrünen Suede-Lack von essence fand? Der Basislack hier ist also auch so einer! "Semi-mattes Latexfinish", steht hinten auf der Flasche - aber beim Kauf habe ich gar nicht drauf geachtet. Ich bin so naiv, zu erwarten, dass besondere Effekte besser sichtbar auf der Flasche stehen. Vielleicht war aber auch die Sense of Simplicity eine spezielle Latexfinish-LE? Ich verfolge die Kollektionen von Catrice ehrlich gesagt nicht so aktiv. Glücklicherweise finde ich bei diesem Mint hier das Finish schon viel hübscher als beim essence, aber dafür deckte der Minimalistic Mint erst nach vier bis fünf Schichten absolut. Drauf steht, zwei Schichten lackieren... wenn man eine milchige, halbdurchsichtige Matsche auf den Nägeln haben will, joa. Davon war ich so genervt, dass ich auch keine Lust hatte, Solobilder vom Lack ohne Design zu machen.
Aber trotzdem - das Design hat mir sehr viel Spaß gemacht, ich finde es schön und der Basislack passt ja auch farblich sehr gut finde ich. Ich habe das super gerne getragen! Am liebsten hätte ich es den ganzen Frühling durch auf den Nägeln gelassen :)


fancy Plastikblume - fällt doch nicht auf, oder?



Ich bin super froh, dass es wieder eine Challenge von Steffi gibt. Das motiviert mich sehr, mir wieder neue Designs zu überlegen und überhaupt wieder mal öfter meine Nägel zu lackieren! Manche der aktuellen Themen sind für mich ja echt eine Herausforderung. Mal sehen, was ich da noch auf die Nägel bringen werde!
Nehmt ihr auch an der Challenge teil?





*Das Produkt wurde mir kostenlos von Born Pretty zur Verfügung gestellt. 

Kommentare:

  1. Super hübsch geworden schaut total harmonisch aus! :-)
    Ich bin bei der #frischlackiertchallenge auch wieder dabei.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Sabrina!
      Ich habe dein Design auch schon bei Insta gesehen, suuuper schön :)

      Löschen
  2. Schick schick. :) Beim ersten Bild dachte ich noch, wie schade es ist, dass du keinen Topcoat verwendet hast. :D Deshalb hat mich der Text danach leicht irritiert. Aber dann kamen ja die Bilder mit Topcoat und du hast echt recht, ohne sieht es besser aus. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi :) Siehste, ich dachte auch Top Coat müsste hier selbstverständlich sein! Wegen Ebenheit und Haltbarkeit... aber es hat eben diese Struktur so verwischt, das fand ich echt schade. Trotzdem war ich selber ganz begeistert von meiner ersten Freihand-Malerei :D
      Danke dir, liebe Ida, es freut mich sehr dass es dir auch so gut gefällt!

      Löschen
  3. Die Plastikblume macht super viel her!
    Das Design aber auch. ;D
    Ich will auch ab und zu teilnehmen, nur lackiere ich gar nicht so oft um, wie es für die Challenge nötig wäre.
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, danke! :)
      Man muss ja auch nicht immer teilnehmen, zwei Mal die Woche ein ganzes Design plus Bilder und Blogpost zu wuppen ist schon viel. Und die Hauptsache ist ja der Spaß an der Sache! Umso besser also, wenn du dir die Themen aussuchst, die dir am besten gefallen :)

      Löschen
  4. Hey, du Liebe! Tolle Blümchen hast du gezaubert! Mir gefällt´s auch MIT Topcoat gut. Ich muss ja mit dem Pinsel noch etwas üben, mal sehen, was da noch so geht :-) Das mit dem Basislack ist aber echt ärgerlich, das verhagelt einem ja dann doch die Lust auf´s lackieren. Schade. Dabei sieht das Design am Ende wirklich super hübsch aus! Auch mit fancy Plastikblume :-D Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Steffie :-*
      Tja ich habe im Moment ein bisschen Pech mit meinen Lacken! Morgen kommt (wenn ich es schaffe) auch wieder so ein blöder Kandidat auf den Blog... Aber was soll's, letzten Endes macht es immer noch Spaß! :)

      Löschen
  5. Da ich leider relativ talentbefreit bin was Nailart angeht, bin ich selbst nicht dabei :).

    Dein Beitrag gefällt mir aber ausgesprochen gut! Und deinen Unmut über die schlechte Deckkraft kann ich vollkommen nachvollziehen: 3 Schichten sind für mich schon absolute Schmerzgrenze. Und dann noch ein eigenartiges Finish.. Deshalb habe ich mir auch nichts aus der LE mitgenommen :).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Lisa! :)
      Schade, aber jetzt wo du es sagst: du glänzt immer sehr mit tollen Fotos von Sololacken, ein Design sieht man bei dir nicht so oft. Aber das macht ja nichts ganz im Gegenteil! :)
      Und zu meinem Lack hier: Ich hatte echt nicht auf dem Schirm, dass die LE so komisch ist. War so ein typischer Impulskauf, ich hab nur auf die Farbe geachtet! :/

      Löschen
  6. Ein sehr schönes Design :) Gefällt mir richtig gut - ich weiß, was du damit meinst, dass ein kleiner Handgriff alles "zerstören" kann. Das ist immer sehr ärgerlich!
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! :-*
      Ja, das habe ich ab und zu mal. Ein kleiner Strich ist dann schon zu viel und man denkt sich nur "hättest du es mal so gelassen"! Aber später ist man immer schlauer :D

      Löschen
  7. Das ist dir unglaublich gut gelungen!
    Mir gefällt das Blümchendesign und die Farbkombi seehr :) Das letzte Bild - mit der fancy Plastikblume- ist mein liebstes♥
    Liebe Grüße, Helena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank Helena, das ist super lieb von dir! :) <3

      Löschen
  8. Ui das sieht aber toll aus! Wunderschön ist Dir das gelungen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sandra! Freut mich, dass es dir auch gefällt :-*

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Danke <3
Feel free to comment in English and ask any question!