Freitag, 11. März 2016

p2 Deal Hunter & A Winter's Tale

Huhu! 

Ich weiß, letztes Mal war ich noch so in Frühlingsstimmung, und auch bei Instagram überwiegen eindeutig die Frühlingsfarben auf den Nägeln. Aber einmal hatte ich noch Lust auf dunkel und geheimnisvoll. Deswegen habe ich endlich eine Kombination lackiert, die mir schon seit ungefähr drei Monaten im Kopf rumschwirrt, nämlich seit ich diese beiden Lacke gekauft habe: 


 
Das super schöne Dunkelgrün ist "Deal Hunter" von p2, bei dem ich ehrlich gesagt gerade nicht weiß, ob er die letzte Sortimentsumstellung überlebt hat. Wäre aber schade, wenn nicht. Der konnte mich mit all seinen Eigenschaften wirklich überzeugen, vor allem die Trocknung fand ich klasse. Ich hatte risikobereit nämlich kurz vorm Schlafengehen lackiert, es sollte ja sowieso am nächsten Tag noch was drüber. Aber die befürchteten Bettabdrücke waren so gut wie nicht vorhanden :) 



Bei dem Topper, den ich auf die Nagelspitzen aufgetupft habe, handelt es sich um "A Winter's Tale" aus der Winter? Wonderful! LE von essence. Den habe ich glaube ich schon Ende November aus einem ansonsten komplett leeren Aufsteller geklaubt, und habe ihn danach auch nicht mehr im dm oder Rossmann gesehen - obwohl die LE soweit ich weiß von Dezember bis Februar erhältlich sein sollte. Ich hab mich gefreut wie Horst, dass ich den ergattert habe... und seitdem hat er geduldig darauf gewartet, vor meinen 50 anderen unlackierten Lacken ausgewählt zu werden. Ist doch blöd, da bringt man so was schönes mit nach Hause und braucht erstmal ein Vierteljahr, bis man es endlich nutzt! Deswegen war mir Frühling jetzt erstmal egal, ich wollte diese tolle Kombination endlich auf die Nägel bringen! 

Haach er funkelt so schön! Aber die Kamera glaubt mir das nicht...




Eigentlich bin ich ja auch nicht so abhängig von den Jahreszeiten, ich trage zum Beispiel super gern dunkel im Hochsommer. Aber im Frühling kann ich das schon nachvollziehen, dass man die ersten Schneeglöckchen, zarten grünen Triebe und wärmere Sonnenstrahlen mit passenden Farben begrüßen und die dunklere Jahreszeit von den Nägeln lieber verbannen möchte. Wie sieht das bei euch aus?
Kommen bei euch im Frühling nur leuchtende Lacke oder helle Pastellfarben auf die Nägel?

Kommentare:

  1. Ooooh, so eine schöne Kombi! Wunderhübsch! *_* Den P2 habe ich mir nicht gekauft, da ich bereits essie Stylenomics habe. An dem essence-Topper konnte ich allerdings auch nicht vorbeigehen und nun wartet er seit November/Dezember auf seinen Auftritt. Aber so ist das eben, wenn man viele Lacke hat ;)
    Ich lasse mich auch nur ungern von den Jahreszeiten beeinflussen, was meine Farbwahl bei Lacken angeht. Aber manchmal kommt es vor, dass ein Lack wie zufällig in die Zeit passt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, den Stylenomics fand ich auch immer wunderschön! War aber so vernünftig, ihn mir nicht zuzulegen, letzten Endes hätte ich es bestimmt bereut. Der Topper hat bei mir ja auch lange gewartet, aber du wirst beim Ausprobieren dann sehen, wie sehr sich der gelohnt hat! :) Der ist ja nun auch nicht so spezifisch winterlich.

      Löschen
  2. Die Kombination ist echt traumhaft ♥ sehr edel, aber trotzdem schön glitzerig!

    Ich lasse mich bei meiner Farbwahl durchaus auch von den Jahreszeiten beeinflussen, aber Ausnahmen gibt es trotzdem. Manchmal habe ich auch im Frühling oder im Somme Lust auf etwas dunkles (vielleicht, weil ich dunkle Lacke generell lieber mag).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So dunkle, fast schwarze Farben finde ich eigentlich immer sehr edel und elegant! :)
      Bei mir ist das mit den dunklen Lacken auch so. Die können bei mir in jeder Jahreszeit ausgewählt werden - während ich aber beispielsweise im Herbst wahrscheinlich nicht besonders Lust auf Hellblau hätte :D

      Löschen
  3. Die Kombination ist ja total schön! Das Ergebnis gefällt mir sehr gut :)
    Liebe Grüße ♡

    AntwortenLöschen
  4. Deal Hunter liebe ich eh und mit dem Topper sieht es wirklich ganz toll aus! :)
    Da ich kein Freund von Pastell bin, trage ich eigentlich immer alles Mögliche und bin da nicht sooo fixiert. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss man ja auch gar nicht, sollte man vielleicht auch gar nicht! :) Ist ja die Hauptsache, dass man auf den eigenen Nägeln trägt, worauf man Bock hat und sich damit wohfühlt, ganz egal wie es draußen aussieht :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Danke <3
Feel free to comment in English and ask any question!