Mittwoch, 28. Oktober 2015

Catrice - The Devil Wears Red [Lacke in Farbe und bunt!]

Huhu! 

Nachdem ich euch meinen ganz frischen bordeauxroten Lack ja bereits gezeigt habe, muss nun ein älterer für Lacke in Farbe und bunt herhalten.
Die Rede ist von Catrice "The Devil Wears Red": 




Und was soll ich sagen - ich bin ziemlich begeistert von ihm! Ich hatte mir ja den Manhattan "Red Night" gekauft, weil ich der Meinung war dass ich kein Dunkelrot in guter Qualität habe - nur einen alten von Catrice, der immer so fleckig wird und meh. Tja, keine Ahnung was ich da für komische Erinnerungen an den Lack hatte! Denn genau den Catrice habe ich nun für heute lackiert. Ich bin nicht so aktuell informiert, ich weiß also gar nicht ob es im aktuellen Sortiment immer noch einen Devil Wears Red gibt. Meiner ist aber schon aus dem Jahr 2010/2011, schätze ich. Er wirkt auf den Fotos sehr dunkel, fast schwarz. Das ist er in der Realität auch, nur vielleicht ein bisschen weniger als auf meinen Bildern. So dunkel wie er ist, wäre er natürlich fast mehr geeignet gewesen für Aubergine... aber mein Bordeauxwein, den es gestern gab, war auch so dunkel. Daher fand ich das ganz passend ;)





Zwar braucht er auch drei Schichten, bis er komplett ebenmäßig deckt und nirgendwo mehr in für dunkelrote Lacke typische Weise der Nagel leicht durchscheint, aber die Schichten sind super schnell, einfach und sauber aufzutragen, der Lack gleitet quasi von selbst auf die Nägel und lässt sich in einer dünnen, gleichmäßigen Schicht völlig problemfrei lackieren. Trotz seines Alters und obwohl schon ein bisschen was fehlt, ja sogar obwohl er den alten schmalen Pinsel hat, mit dem ich eigentlich immer nicht so gut klar komme wie mit den abgerundeten Pinseln. Riesiger Pluspunkt, vor allem weil ich drei Schichten lackieren muss: Die Trocknungszeit ist super kurz. Zumindest für die ersten beiden Schichten, die dritte Schicht würde ich beim nächsten Mal vielleicht erst am nächsten Morgen lackieren, weil ich in zwei, drei Nägeln ganz leichte Bettabdrücke hatte. Aber die dritte Schicht wird bei mir dann auch immer etwas dicker als die anderen, muss ich vielleicht mal besser aufpassen. Lediglich die Haltbarkeit finde ich nicht fantastisch, aber gerade für meinen Nebenjob völlig im Rahmen. Problematisch ist nur, dass er ohne Top Coat diese Streifen auf Papier hinterlässt, das machen bei mir irgendwie nur rote Lacke. Ich muss mich wohl nochmal im Büro entschuldigen, weil die Rechnungen und Lieferscheine, die ich gestern bearbeitet habe, ein paar rote Streifen abgekriegt haben :D 




























Also echt, ich finde den Lack mega toll! Ich bin echt froh, dass ich den nochmal lackiert habe. Der fristet ja bisher sein Dasein in meiner Aufbrauchskiste, weil ich eben dachte dass der so eher schwierig wäre. Aber nee, der zieht direkt wieder um in mein Lackregal! Und eine weitere Konsequenz: Der rote von Manhattan wird sich in einem Wichtelpaket oder vielleicht mal einem in weiter Ferne liegenden Blogsale wiederfinden (bin gerade total im Wahn, ich will richtig viel aussortieren. Bisher hat es aber nur etwa zehn Lacke endgültig erwischt). Denn im Vergleich schneidet der Teufel von Catrice so viel besser ab! Konsistenz viel traumhafter, die Schichten müssen nicht so dick werden, das Finish hat außerdem auch ohne Top Coat einen echt schönen Glanz. Der Red Night ist so blobbig und schwergängig im Vergleich dazu! Da sehe ich doch wieder, Manhattan und ich werden so schnell keine Freunde :( 






Hat jemand von euch auch noch die alte Version von "The Devil Wears Red"? Grabt ihn mal wieder aus und sagt mir bescheid, ob eurer auch so toll ist!
Viele liebe Grüße! :)

Kommentare:

  1. So vampy :) Für mich wahrscheinlich etwas zu dunkel, das würde Frostfingerchen geben. ^^ Aber steht dir sehr gut!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vampy! Ganz genau! Ach ich liebe so dunkle Lacke total. Das steht dir doch sicher auch! :)

      Löschen
  2. Der Glanz und die Farbe faszinieren mich gerade irgendwie sehr. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ging mir ganz genauso. Normalerweise finde ich an meinen Nägeln und Fotos immer was zu meckern, aber diesmal kann ich gar nicht weg gucken! Und der Glanz war ohne Top Coat schon so, das hab ich ja immer sehr gern :)

      Löschen
  3. Ich find der Lack sieht super sexy und badass aus. ;D
    Für mich eindeutig zu nahe an schwarz dran um ihn zu tragen, aber so wie du schwärmst, freue ich mich einfach nur, dass du ihn wieder entdeckt hast.
    Zeige heute auch einen sozusagen wieder Entdeckten Kandidaten, der nicht genug Beachtung bekommen hat. ^^
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, ganz dunkelrote Lacke finde ich immer irgendwie sexy, das ist einfach was ganz eigenes!
      Ich finde ja schwarzen Lack und fast schwarze Lacke super, deshalb liebe ich die Farbe. So nah an Schwarz, aber eben noch nicht ganz!
      Da guck ich unbedingt noch bei dir rein, hab den Tab schon geöffnet - muss dann nur noch zum Lesen kommen :D

      Löschen
  4. Der Lack sieht für mich mehr nach Schwarz als Rot aus :D Ich liebe schwarze Lacke total! Auch dieser gefällt mir total gut *__* Den muss ich mir holen^^, danke für den Post :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, der ist schon wirklich sehr dunkel. Aber, und in der Realität ein winziges bisschen mehr, er sieht nicht ganz schwarz aus ;)
      Dann schau mal, ich weiß aber natürlich nicht wie das hier alles für den neueren gilt. Meiner ist ja nun schon sicherlich 4 Jahre alt, knapp 5 sogar. Würde ich schätzen, anhand von Rückrechnungen :D
      Freut mich, dass ich dich inspirieren konnte! <3

      Löschen
  5. Oooh,was für ein geniales tiefdunkles rot!

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller dunkler Rotton! Steht dir wirklich gut :)
    Ich brauche so einen fast schwarzen Lack unbedingt auch noch :D
    Liebe Grüße, Helena

    AntwortenLöschen
  7. Hach, der ist toll! Zwar schon fast ganz schwarz, wenn man mehr als nur eine Schicht lackiert, aber ich mag den unheimlich gern :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Danke <3
Feel free to comment in English and ask any question!