Mittwoch, 9. September 2015

essence - Turn Heads, Baby! [Lacke in Farbe und bunt!]

Wie am Montag versprochen gibt es nun den pinken Lack aus der urbaniced TE von essence, die ich euch hier detailliert vorgestellt habe, nochmal genauer zu sehen. Sicherlich zeige ich alle drei Lacke, die mir zugeschickt wurden, nochmal einzeln auf dem Blog, aber Turn Heads, Baby! darf dank Lacke in Farbe und bunt bei Lena heute den Anfang machen :)







Es handelt sich bei dem Lack meiner unprofessionellen Meinung nach um ein sehr knalliges, irgendwie milchiges und korallstichiges Pink. Ich finde die Leuchtkraft, die der tagsüber an den Tag legt, fast schon neonartig. Jedenfalls für meine sonst eher zurückhaltenden Farbvorlieben haut der schon ganz schön rein!






Die Farbe war schwierig einzufangen, deswegen übernehme ich lieber keine Garantie falls er bei euch anders aussehen sollte... aber ich denke, es müsste ungefähr hinkommen! Nur das erste Bild kann man, was die Farbrealität angeht, getrost ignorieren. Da ist zu wenig Joghurt im Lack.
Der Lack bringt echt gute Eigenschaften mit, wie auch seine beiden bei mir eingezogenen Kollegen. Bezüglich der Konsistenz würde ich ihn eher etwas dicker nennen als dünnflüssig, aber der verteilt sich wie ein Traum und trocknet auch noch total fix durch. Die Deckkraft des Lackes ist echt super, maximal zwei Schichten reichten bei meiner aktuell ziemlich kurzen Nagellänge aus. Ich hab im Urlaub am Meer nicht ein Mal Nagellack getragen, da ist dann doch hier und da mal was abgebrochen und aufgesplittert, deshalb sind sie momentan wieder so kurz. Aber irgendwie hat ihnen der Urlaub auch gut getan, sie kommen mir jetzt doch stabiler vor.





Die Haltbarkeit ist das einzige, was ich an diesem Lack nicht ganz vorbildlich finde. Bereits nach dem ersten Tag hatte ich an zwei Fingern winzige Absplitterungen, keine Ahnung wie die an einem Spieleabend und über Nacht da hin gekommen sind. Die konnte man auf normale Entfernung zwar kaum sehen, aber wenn man so genau darauf achtet wie unsereins bleibt es eben nicht unbemerkt. Danach konnte ich ihn aber noch zwei weitere Tage problemlos tragen ohne dass noch andere Absplitterungen oder ähnliches dazu kam! Also immer noch solide.
Ein Punkt den ich noch ein bisschen unsympathisch finde ist, am Rande erwähnt, dass der Lack abends bei Beleuchtung in der Wohnung durch normales Licht wie ein enorm kräftiges Orange wirkt, das gefällt mir so überhaupt nicht...
Zur Farbe an sich, bei Tageslicht, würde ich aber sagen dass sie mir durchaus gefällt - ja tatsächlich, das sage ich über einen pinken Lack. Der ist einfach was besonderes für mich und definitiv kein 0815-Pink.




Wie gefällt er euch denn so? 

Schon gekauft oder vielleicht auch im Briefkasten gehabt? :)
Jetzt bin ich richtig gespannt, welche Farbe es als nächstes für Lacke in Farbe und bunt zu lackieren gilt! 





Der Lack wurde mir von cosnova kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Dieser Lack war auch in meinem Päckchen von Cosnova :) Ich finde die Farbe einfach nur klasse und das obwohl ich sonst auch nicht der Pink-Typ bin. Erschrecken tut mir allerdings die kurze Haltbarkeit. Ich habe ihn bisher nur für meinen Blog-Post lackiert und nicht getragen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mh ja, ist schon blöd dass da nach dem ersten Tag schon was gefehlt hat. Das waren aber wirklich sooo winzige Stücke, dass selbst ich Pingelkopf den Lack immerhin noch zwei weitere Tage getragen habe. Da ist dann auch echt alles noch an Ort und Stelle geblieben, für mich war das okay!
      Was die Farbe angeht, gebe ich dir recht. Ich dachte auch, das wäre nix für mich, aber irgendwie mag ich ihn doch ein bisschen! :)

      Löschen
  2. Die Farbe ist wirklich genial. So ein Rot-Pink-Koralle finde ich ich wunderschön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war ja skeptisch, aber irgendwie hat er ja doch was! Auch wenn ich nicht glaube dass er so schnell nochmal auf meinen Nägeln landen darf ;)

      Löschen
  3. Der Pink Ton ist eig. Ganz hübsch, aber ich freue mich schon so sehr meine Herbst- und Winterlacke zu lackieren, dass ich dieses Jahr wahrscheinlich keine Sommerfarben mehr kaufen werde:D
    Liebe Grüße, Helena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das verstehe ich! Ich hab neulich meine neuen Lackregale eingeräumt und dann erst mal gesehen, wie viele dunkle, herbstliche Farben ich habe und wie gering tatsächlich der Anteil an helleren Farben bei mir ist! :D
      Trotzdem müsste ich hier eigentlich noch die eine oder andre Sommerfarbe raushauen, ich hab davon immer noch einige unlackiert rumstehen. Plötzlich war der Herbst da!

      Löschen
    2. Das geht mir genauso! :D
      Ich habe hier auch noch einige (neue) Sommerfarben stehen, die ich eig. Noch lackieren müsste, damit ich mein Vorhaben, jeden Nagellack min. Einmal im Jahr zu lackieren, erfülle.. aber der Herbst kam wirklich so schnell, dass ich bei dem Wetter wirklich lieber meine dunkleren Lacke lackiere, als die pastelligen und knalligen:D
      Liebe Grüße, Helena

      Löschen
  4. Ich bin nicht so der Pinkfan, aber der Lack sieht hübsch aus. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so geht es mir auch! :)
      So bald wird der trotzdem nicht wieder lackiert. Mal schauen, ob er über kurz oder lang bei mir bleibt...

      Löschen
  5. Antworten
    1. Freut mich, dass sie dir gefällt! :)
      Und danke für's Folgen, hab dich gerade frisch in der Sidebar entdeckt <3

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Danke <3
Feel free to comment in English and ask any question!