Donnerstag, 6. August 2015

Orly - Purple Poodle

Huhu :) 

Nachträglich mag ich noch schnell zeigen, was ich diese Woche für Lacke in Farbe und bunt bei Lena lackiert habe. Magenta war gefragt, und dazu habe ich endlich einen Lack aus meinem zweiten Wichtelpäckchen ausgewählt, den damals einige ganz spannend fanden. Seit Anfang 2014 wartet der schon auf seinen Einsatz...
Es handelt sich um einen Lack von Orly mit dem spaßigen Namen "Purple Poodle": 





Ich muss ja nochmal sagen, dass ich generell nicht so der Fan der Farbfamilie Pink-Magenta-Rosa bin, obwohl ich nicht zuletzt durchs Bloggen immer offener werde. So übel wäre die Farbe also vielleicht gar nicht, wenn es nicht einen Punkt gäbe der für mich ein No Go ist: Purple Poodle ist ein Jelly. Ich mag das Finish einfach nicht! Ich habe drei dünne Schichten lackiert, hat alles anstandslos geklappt und gut getrocknet ist der Lack auch, echt super. Toller Glanz ohne Top Coat, auch fein. Aber wenn ein Lack nach drei Schichten immer noch so aussieht, als wäre er zu wässrig und nicht richtig deckend (aka Jelly!) finde ich das einfach nicht schön.








Was den Lack besonders macht, sind seine dunkleren Flecks. Ich kann nicht sagen, welche Farbe sie haben, aber die geben dem Lack ein toll fruchtiges Aussehen, ein bisschen wie Gelee. Außerdem beinhaltet der Lack sehr gut sichtbaren blauslilbrigen Schimmer, ebenfalls in Form von unzähligen winizigen Flecks (wie nennt man das eigentlich "richtig"?). Die sind in echt auch deutlich präsenter als hier auf den Bildern. Außerdem ist der Lack tatsächlich noch einen starken Tick dunkler und nicht ganz so pinkrot, schwierige Farbe. Auch wenn der Schimmer besonders ist, finde ich diesen, anders als die dunkleren Stippen, nicht wirklich schön... zusammen mit dem Jellyfinish und der Farbe macht der Lack damit einen irgendwie billigen Eindruck auf mich, im anzüglichen Sinne vielleicht sogar. Ich weiß, dass das sicher einige von euch nicht nachvollziehen können und den Lack klasse finden, und das ist auch gut so! Ich will niemandem zu nahe treten mit meiner Beschreibung, unterschiedliche Geschmäcker gibt es ja zum Glück. Für mich ist das einfach ein ungüsntiges Finish mit ungünstigen Extras ;) 








Ich habe ihn auch über anderen Farben kurz ausprobiert, weil ich nunmal kein Jellyfan bin und bei schlecht deckenden Lacken immer schnell zum layern neige.

Boah saue ich auf meinen Swatchtips immer rum! :D



Links ist eine Schicht über Schwarz, rechts eine Schicht über China Glaze - VII, einem dunkleren lila-rötlichen warmen Pflaumenton (oder so. Ich kann das nicht so gut beschreiben). Purple Poodle kann mit unterschiedlichen Basistönen gleich ganz anders aussehen! Ich denke, über Schwarz finde ich ihn doch HOT, während er mir solo nicht soo gefällt. Aber zum Schichten habe ich dann ja auch nicht immer Lust! Ob ich ihn wohl behalten werde? Erstmal, aber vielleicht findet er sich dann doch im nächsten Wichtelpäckchen wieder... Orly Fläschchen finde ich aber klasse! Vor allem der gummierte, rutschfeste Griff ist toll :) 







Wie gefällt der Lack euch am besten? Sind hier überhaupt Jellyfans unterwegs?
Beste Grüße, eure Caline 

Kommentare:

  1. Geleefinish wäre cool, wenn da genug Schimmer drin ist, um den Lack gut deckend zu bekommen. Haha, aber ich kann deine Beschreibung schon verstehen! Durchsichtige Lacke können sehr unordentlich und billig aussehen, wie frisch vom Trailer Park :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau... irgendwie so gar nicht meins. Schimmer mag ich ja sowieso schon nicht so gern, dann mit dieser Jellyfarbe, nee :D

      Löschen
  2. Richtig klasse! :) Aber ich würde ihn auch auf farbiger Basis bevorzugen. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, über einer Basis wirkt er direkt viel schöner. Aber den immer über irgendwas layern zu müssen stelle ich mir auch zu lästig vor. Der wird eher nicht bleiben ;)

      Löschen
  3. Oha, du hast auch einen Orly lackiert! Jelly mag ich nur, wenn Glitter oder Glassflecks drin sind und das ist ja bei Purple Poodle der Fall. Ich finde ihn jedenfalls ganz hübsch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab den Orly auch nur, weil ich ihn aus dem Wichtelpäckchen gezogen habe, sonst wären die mir ja auch viel zu teuer :D
      Ich finde ja, dass die Farbe an sich gar nicht so übel ist wie ich befürchtet hatte, die gefiel mir schon fast! Aber mit dem Finish und dem Schimmer ist das nicht so meins...

      Löschen
    2. Ja, teuer finde ich die allerdings auch. Und die Flaschen sind so riesig! Selbst "Ottonormallackierer" dürften dafür ewig brauchen. Minis gibt es ja auch, aber die gibt es immer im 4er Set, bei denen mir dann 2 von 4 nicht gefallen und einzeln sind mir auch die Minis zu teuer ~~ deshalb habe ich auch nicht so viele Orlys.

      Löschen
  4. Ich bin auch kein Jellyfan ^^ Bzw. ich mag Jellys schon, aber nicht zum Solotragen - dafür eignen sie sich ganz wunderbar als Top Coat, vor allem über Hologlitzer. Da kann ich mir Deinen Pudel auch sehr gut vorstellen. Oder einfach über einer farblich passenden Base, damit man nicht so viele Schichten lackieren muss. Die Farbe an sich in Kombination mit den Flakes finde ich auf jeden Fall richtig toll ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm ja, aber den immer irgendwo drüber lackieren zu müssen gefällt mir ja auch nicht. Eine farblich passende Base habe ich gar nicht, weil das ja normalerweise gar nicht so meine Farbe ist. Aber schön, dass der arme Pudel ein paar Befürworter findet! :)

      Löschen
  5. Der blaue Schimmer mit dem rot ist ja wirklich ne interessante Kombi! Nur Jelly ist auch nicht so mein Fall. Aber über einer schwarzen Base finde ich ihn eig echt genial. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Interessante Kombi kann man sagen ;)
      Ich würde mir einen Sololack wünschen, der genau so aussieht wie Purple Poodle über Schwarz. Weil ich glaube, dass ich so bald keine Lust habe den zu layern, das ist mir ja fast wieder zu viel Aufwand :D Aber es sieht doch echt hübsch aus!

      Löschen
  6. Ich kann vestehen, dass du den Lack ein bisschen billig findest. Ich habe einen ähnlichen Lack von china glaze, der rot-pink ist, pink-bläulichen Schimmer hat und dazu noch ein jelly ist und den mag ich auch nicht so gern:D
    Aber auf dem ersten und letzten Bild finde ich den Farbton echt ganz schick:)
    Liebe Grüße, Helena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tjaa, aber der Farbton passt leider nicht so ganz, der ist doch nochmal weniger pink und mehr lilablaustichig. Wäre von der Farbe her echt gar nicht so unschön, aber mit dem blauen Schimmer und dem Finish, nee. Das Finish bräuchte man ja vielleicht um die dunkleren Flakes überhaupt zu sehen, aber den Schimmer dazu finde ich übertrieben :P

      Löschen
  7. Wahnsinnig hübscher Lack. Billig finde ich den tatsächlich nicht. Vor allem nicht über den beiden anderen Lacken. Aber ich kann durchaus nachvollziehen, dass man über den Lack so denkt.. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass der arme kleine Lack auch so entschlossene Befürworter findet! ;)
      Ich bin jetzt echt nicht so begeistert davon, mal schauen was ich damit so anstelle.

      Löschen
  8. Uhh, da ist ja mein altes Exemplar. :D Genau wegen dem Jellyfinish habe ich ihn abgegeben. Wirklich begeistert hatte er mich also überhaupt nicht.
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach stimmt, von dir kam der ja! Jetzt musste ich direkt erst mal suchen, ob du den mal gezeigt hattest. Weil ich ja die Farbe nicht so super einfangen konnte. Aber bei dir hat er es gar nicht auf den Blog geschafft? :D
      Ich finde ihn auch nicht so toll, aber ausprobiert habe ich ihn immerhin :P

      Löschen
  9. Interessant ist er schon irgendwie, aber meins wäre er auch nicht. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Joa, interessant fand ich ihn auch! :D
      Aber nee, den werde ich wohl letzten Endes nicht behalten...

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Danke <3
Feel free to comment in English and ask any question!