Mittwoch, 26. August 2015

Hologrün mit Goldkette [Review + Lacke in Farbe und bunt!]

Achtung, Bilderflut und viel Gerede, weil der heutige Post eine Produktreview beinhaltet ;) 
Als die liebe Lena letzte Woche verkündet hat, heute tannengrüne Lacke zu sehen, war ich ja erst dagegen. Dunkelgrün... obwohl doch gerade wieder die Sonne rauskam! Aber dann fiel mir ein, ich hab da ja was. Nämlich den grünen Vertreter der Holos aus dem Born Pretty Store. Und was geht im Sommer besser als Holo! Der ist jetzt nicht so tannig, aber  immerhin eher dunkelgrün und sein Wahnsinnsgefunkel kommt durch den prallen Sonnenschein am Sonntag auch richtig gut raus. Zumindest mit meiner Kamera, wie ihr später auf den unteren Bildern sehen könnt... das Handy meines Freundes kennt Holo wohl nicht so gut :D 




Ich besitze drei der Holos, einen habe ich euch auch schon hier gezeigt. Ich kann sie alle durchweg empfehlen, super angenehm zu lackieren mit dem kurzen breiten Pinsel und deckend nach zwei bis drei Schichten - hier seht ihr drei, weil ich die Basisfarbe noch ein bisschen intensivieren wollte. Trockenzeit auch top, und der Holoeffekt spricht für sich. Soweit ich weiß sind die Lacke regelmäßig günstiger zu haben, also für so um die 5€. Für 6ml definitiv immer noch nicht billig, aber ich finde es lohnt sich wirklich!






Ein Bild im Schatten:













Und nun zur Review:
Da ich vor einigen Tagen mein neues Päckchen mit PR Samples vom BPS zugeschickt bekommen habe, möchte ich passend zum Lack direkt mal die erste Review raushauen. Ausgesucht habe ich mir unter anderem kreisförmige Nieten* (wie nenne ich die denn bloß!) mit der Nummer 20632*, direkt zu finden hinter dem Link. So sehen sie aus: 




Die kleinen Ringe kommen also in einem typischen Rondell daher, das in Kammern aufgeteilt ist. Die Ringe selbst sind in drei Farben bei mir angekommen, gelbliches Gold, Silber und eine Farbe, die ich als "angelaufenes Messing" bezeichnen würde und die mir super gefällt. Von jeder Farbe gibt es vier Kammern, also ist jede Menge der Nieten vorhanden. Hier steckt aber auch der erste Haken: Auf dem Bild im Online Shop sind fünf Farben abgebildet. Ich wundere mich also ein bisschen, dass ich nur drei in meinem Rondell habe - eigentlich gibt es nämlich offenbar noch eine bronzefarbene Version und eine dunkelsilberne, anthrazitfarbene. Nun ja, einem geschenkten Gaul... Nichtsdestotrotz sind die kleinen Ringe hübsch und leicht anzuwenden! Angebracht habe ich sie auf dem grünen Hololack, auch wenn der eigentlich keine weiteren Eyecatcher nötig hätte. Dazu habe ich ein wenig alten, klebrigen Top Coat auf dem Nagel verteilt, die Nieten mit einer Pinzette platziert und mit dem Finger festgedrückt. Geht super schnell und sehr einfach! Mir gefällt auch das Endergebnis sehr gut.








Die Nieten scheinen sehr fest zu sitzen und liegen auch gut an. Auf dem folgenden Bild kann man gut sehen, dass sie nicht besonders vom Nagel abstehen. Das gefällt mir natürlich sehr. Viel durch die Haare fahren sollte man sich damit aber lieber nicht. Haare waschen hat geklappt, ich bin aber selten mal hängen geblieben ;) 





Ein kleiner weiterer Haken, der bei der Anwendung etwas stört, sich aber schnell beheben lässt: Die Ringe sind nicht richtig zu gebogen. Damit habe ich aber bereits im Vorfeld gerechnet, da man das auch auf dem Produktbild im Shop schon erkennen kann. Falls ihr versteht was ich meine: Die Nieten sind nicht geschlossen, sondern haben zwei einander zugebogene Enden. Diese sind nicht direkt aneinander gelegt, sodass der Ring geschlossen aussieht, sondern etwas schief gearbeitet, sodass ein Ende leicht absteht. Das kann man ganz leicht korrigieren indem man die Ringe mit der Pinzette gerade biegt, direkt bevor man sie auf den Nagel drückt. Das kostet auch nicht viel Zeit, Kraft oder Konzentration, aber ich will es trotzdem nicht unerwähnt lassen ;)
Top Coat habe ich nicht aufgetragen, weil ich glaube dass die Ringe damit ziemlich komisch aussehen würden, der Lack sammelt sich dann wahrscheinlich in der Mitte und wird blasig. Die Haktbarkeit der Nieten wäre mit Top Coat vermutlich besser, soo lange haben sie bei mir nicht gehalten. Aber immerhin 11/15 haben einen ganzen Nachmittag, eine Dusche und einen Arbeitstag überstanden, das kann sich bei mir schon sehen lassen. Wer keine Kartons auspackt und zerkleinert wird damit wahrscheinlich noch länger glücklich - einen Arbeitstag später waren bei mir dann alle bis auf zwei Überbleibsel weg.








Ansonsten hat mir das Produkt sehr gefallen, lieben Dank an Tina und Born Pretty an dieser Stelle! Ich werde die Ringe auf jeden Fall nochmal verwenden und hoffe, da fallen mir noch ein paar schöne Kombinationen ein :)
Ihr kennt das ja wahrscheinlich: Wenn ihr auch beim Born Pretty Store bestellen mögt bekommt ihr 10% mit meinem Rabattcode FSMQ10 ;)
Die Lieferzeit war diesmal übrigens überraschend kurz, nur knapp drei Wochen habe ich gewartet :) 

Liebe Grüße,
eure Caline 









*Dieses Produkt wurde mir kostenlos vom Born Pretty Store zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Interessant so mit den Ringen. :) Der Lack ist aber schon wirklich genial!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist er echt! So unheimlich schön anzusehen <3

      Löschen
  2. Hihi, du bist auch so weihnachtlich unterwegs, als hätte man das mit Gold nächste Woche geahnt :D
    Schönes Holoschätzchen, wenn halt auch.... dunkelgrün :p ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast ja recht! Mir ist gar nicht aufgefallen dass das eine ziemlich weihnachtliche Kombi ist :D Gold finde ich ja echt schlimm, hab aber trotzdem jede Menge Auswahl. Schwierige Entscheidung kommt da auf mich zu...
      Ich mag grün eigentlich auch nicht so, aber in dunkelgrünem Holo, immer her damit! *.*

      Löschen
  3. Mir gefällt sowohl der Lack als auch die Kombi sehr gut, aber das mit den ringen wäre mir persönlich wohl zu aufwändig, wenn man die sich noch zurechtbiegen muss.. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, das ist schon doof. Sie hätten die auch ruhig mal schließen können! Aber eigentlich nimmt das nicht viel Zeit in Anspruch, das dauert wirklich nicht lange. Einmal ein bisschen kräftiger die Pinzette zusammendrücken und dann reicht das schon. Schief sind sie ja an sich nicht, nur eben nicht richtig zueinander geschlossen. Trotzdem - hätte man sich auch sparen können :D

      Löschen
  4. Der Lack ist wirklich sehr schön :) das sieht echt süß aus mit den Ringen dabei :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hach, ich kommentiere hier viel zu wenig. Der Post gefällt mir gut: tolle Fotos und ein hammergeiler Lack ^_^ Wollte mir den auch schon zulegen, aber der Preis hat mich bisher eher abgeschreckt. Ist aber auch voll mein Beuteschema! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! <3
      Ich versteh das schon, ich kommentiere auch längst nicht so viel wie ich gerne würde :/
      Hast du schon mal bei Colour Alike geguckt, ob sich da eine Bestellung lohnen würde? Die haben ja auch einen dunkelgrünen, der wesentlich günstiger ist für mehr Inhalt. Auch wenn da eben wieder die Versandkosten oben drauf kommen... ich hab da noch nicht bestellt, obwohl ich wahrscheinlich die gesamte Dark Holos Kollektion kaufen könnte! :P

      Löschen
    2. Jaaa, irgendwann bestell ich mir die CAs.. alle dunklen Holos *_* Ich habe diesen Monat schon echt viel bestellt...und so vieles von meiner Wunschliste, das muss erstmal langen :D

      Löschen
    3. Dann hast du ja immerhin schon mal genug, worüber du dich freuen kannst! Die CAs kommen dann irgendwann. Ist bei mir auch geplant, ich war schon drei mal kurz davor... und hab mir das Geld dann doch gespart :D

      Löschen
  6. Weißt du was? So kleine Fläschchen mit Nagellack mag ich nicht. Der Lack sieht ja super aus, aber ich mag in meiner Sammlung lieber 15ml Flaschen :) Sonst ist das so ein Durcheinander an Größen ...
    Schade, dass die Ringe offen sind. Sonst mag ich den Look.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich nachvollziehen! Ich hab jetzt endlich meine neuen Nagellackregale hängen und es sieht schon irgendwie unruhig aus diese ganzen verschiedenen Größen nebeneinander zu haben. Aber davon lasse ich mich eigentlich sonst nicht abschrecken :)
      Wenn man in normalem Abstand auf die Nägel guckt, fällt eigentlich gar nicht auf dass die Ringe offen sind! ;)

      Löschen
  7. Ganz toller Lack! :) Solche Ringe habe ich noch nie gesehen, sehr cool. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooh ja, der Lack ist klasse! Und die Ringe haben vielleicht ein paar Tücken, aber ich finde die auch toll. Hab ich da auch zum ersten Mal gesehen und wollte die dann direkt haben! :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Danke <3
Feel free to comment in English and ask any question!