Sonntag, 12. Juli 2015

Rival de Loop Young - Erdbeere [Specialties]

Huhu!

Ich mag noch ganz ganz kurz vor Schluss an der aktuellen Runde Specialties bei My List of... teilnehmen :
Die Auswahl meines Lackes für diese Runde  fiel mir ganz und gar nicht schwer - die meisten meiner Lacke riechen ganz normal nach Lack. Ich habe glaube ich nur zwei Duftlacke, den einen seht ihr hier - und den mag ich auch vom Duft her nicht allzu sehr. 
Den anderen zeige ich euch also heute! Auf mal wieder runtergekürzten Nägeln, weil ich knalliges Hellrot lieber auf kurzen Nägeln trage. 







Und "Erdbeere" aus dem schon länger vergangenen Sortiment von Rival de Loop Young habe ich nicht nur gewählt, weil er duftet und ich irgendeinen passenden Duftlack zur Themenvorgabe ausgraben musste. Nein, der ziemlich süßliche, eher künstliche Erdbeerduft gefällt mir sogar! Ich mag Erdbeeren unheimlich gerne, und auch alles was mehr oder minder danach riecht. Von meiner Erdbeer-Himbeer-Haarspülung über meine Badekugel und meine Handcreme bis hin zu diesem Nagellack, sie alle haben diesen süß-künstlichen Duft, den ich echt mag. Der süße Lack riecht nicht nur gut, so ein bisschen nach Kaugummi, er lässt sich auch sehr angenehm lackieren - auch wenn er drei Schichten benötigt, bis das Nagelweiß komplett verschwindet. Kann ich drüber hinwegsehen, vor allem weil die Trockenzeit echt gut ist. Und ohne Überlack, der Glanz ist auch so schon der Hammer. Noch dazu ein schönes, fruchtiges und helles Rot, was will man mehr! Die Kamera verschluckt ein bisschen vom orange, was sich da mit drin versteckt. Eigentlich das absolute Signalrot, so muss das sein :)












Der Duft entsteht ziemlich schnell beim Lackieren und hält auch unheimlich lange an. Ich habe diesen Lack schon mal vier Tage am Stück getragen und der Duft war immer noch wahrnehmbar, trotz Händewaschen, Duschen, was auch immer. Ich weiß nicht, was die da an Aroma reingehauen haben, aber es hält und hält! So auch auf dem Swatch Stick, auf dem ich den Lack lackiert habe. Immer wenn ich die Kiste öffne, in der ich die Sticks lagere, kommt mir der Geruch entgegen und ich freu mich. Der ist da natürlich keinen Umwelteinflüssen ausgesetzt außer ein bisschen Luft, aber trotzdem beeindruckend, dass die Kiste nach einem Jahr immer noch total erdbeerig riecht!



















Mir fällt gerade ein, dank dem Blog Sale bei Sabrina bin ich zu meinem ersten Colour Alike gekommen, die sollen doch auch irgendwie duften, oder? Ich bin gespannt - leider komme ich momentan nicht so oft dazu, zu lackieren was ich selbst möchte weil ich gleichzeitig zu gerne an so vielen wunderbaren Aktionen teilnehmen möchte, die so einen Spaß machen! Wenn erst mal meine Prüfungen geschafft sind, weiß ich nicht wie ich mich davon abhalten soll jeden Tag neu zu lackieren! :D


Und ihr so - künstlich-süßer Erdbeerduft oder lieber nicht? ;) 
Liebe Grüße! 

Kommentare:

  1. Oh wie toll! Sowohl so ein Duft als auch dieses wunderschöne Rot! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, beides zusammen macht den Lack einfach total liebenswert! <3

      Löschen
  2. Ein sehr schönes rot. :)
    Ich bin kein Fan von künstlichen-süßen Gerüchen. Je künstlicher es riecht um so schneller platzt mein Kopf.^^ Aber bei Nagellack kann man bestimmt eine Ausnahme machen. ;D Man schnuppert ja nicht durchgängig an seinen Nägeln. Und wenn die Farbe stimmt kann man über den Duft hinweg...riechen.^^
    Lg Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versteh dich da schon irgendwie, immer müsste ich das auch nicht in der Nase haben. Aber mit diesem Lack könnte ich schon ständig mit den Fingern im Gesicht rumlaufen, den rieche ich einfach total gerne, das ist das perfekte künstliche Süß! :D

      Löschen
  3. Uiii, eine schöne Farbe.. Ich liebe ja den mit Waldbeer-Duft. Erbeere war mir doch etwas zu künstlich. Obwohl Waldbeere das irgendwie auch ist.
    Die Colour Alike's sollen ja irgendwie nach Gummibärchen oder so riechen. Hab auch direkt bei meinem ersten probegeschnuppert, aber nichts feststellen können. Also er riecht schön irgendwie nach Nagellack, aber irgendwie nicht so richtig typisch. Vielleicht kommt der Geruch ja erst während des Lackierens.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Waldbeere habe ich leider nicht, aber den wollte ich mir in der aktuellen Version unbedingt noch holen, weil ich den Erdbeere schon so lecker finde. Als positiver Nebeneffekt ist die Farbe auch noch wirklich schön, finde ich - äh nee, eigentlich sollte das ja der Haupteffekt sein! :D Normalerweise ist mir Duft in Lacken echt unwichtig, aber bei diesem hier mag ich es einfach gerne.
      Ich hab den CA noch nicht lackiert, aber wenn dann bin ich auf jeden Fall sehr gespannt auf den berüchtigten Geruch! :)

      Löschen
  4. Eine wirklich schöne Farbe und wie immer tolle Bilder! Ich bin noch am überlegen, ob ich ihn kaufe, weil ich schon relativ viele Rottöne habe. Den waldbeere kann ich dir aber empfehlen, den besitze ich schon:)
    Liebe Grüße, Helena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Helena! :)
      Irgendwann muss der noch zu mir, definitiv. Und dir kann ich den Erdbeere empfehlen - zumindest die alte Version, und da ich alle Lacke aus dem neuen Sortiment von RdeL Young sehr gut finde empfehle ich jetzt einfach mal den neuen auch! Kann man genug Rot haben? ;)

      Löschen
  5. Ein wirklich schöner Lack, ich habe ihn auch selbst in der Sammlung mit seinen Blauen Freund.
    Ich hätte den Lack fast selbst lackiert, da ich aber vor einigen Wochen den Lack für ein Fruity-Design verwendet habe als Erdbeere, wollte ich etwas neues zeigen ;)

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar, Ella! :)
      Ich finde den Lack auch sehr schön. Und das Problem kenne ich auch - man hätte eigentlich einen sooo passenden Lack für eine Vorgabe, aber den hat man "natürlich" erst kurz vorher gezeigt! Immer ärgerlich :D
      Liebe Grüße! :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Danke <3
Feel free to comment in English and ask any question!