Montag, 15. Juni 2015

Meine Nagelsticker [Sammelwahn]

Hallo ihr Lieben!

Als ich neulich mal wieder meine Blümchennagelsticker ausgebuddelt habe, um euch diese Kombination zu zeigen, kam mir der Gedanke einen Post über meine doch relativ große Sammlung an Nagelstickern zu schreiben. Ich habe sie also alle mal rausgesucht, das sah dann schon nach Arbeit aus. Alleine die Frage: Wie sortiere ich die jetzt für die Fotos? Ging dann aber doch ganz gut!






Als ich angefangen habe, mich mehr für meine Nägel zu interessieren, gab es noch nicht so viele Designmöglichkeiten in meinem Umfeld. Also hab ich alle möglichen Sticker einfach eingesammelt und mitgenommen. Ich war da auch immer totales Opfer von reduzierten Stickern oder Stickern, die im Standardsortiment sonst nicht so zu finden sind. Manchmal passiert mir das sogar heute noch, obwohl ich Sticker mittlerweile leider ziemlich selten benutze. Dabei sind die doch eigentlich ganz hübsch und auch super fix und sauber angebracht! Ich kaufe jetzt aber eigentlich sehr selten mal noch welche. Mittlerweile interessieren sie mich meist nicht mehr so, weil es so viele raffiniertere Sachen für die Nägel gibt. Und weil ich irgendwo in meinem Hinterkopf auch weiß, dass ich wirklich genug zu Hause habe!
Ich zeig sie euch jetzt alle, und wenn's was zu erzählen gibt, müsst ihr das auch ertragen ;)




Erst mal was mädchenhaftes. Die linke Seite, also die Ausgabe "good girl", ist glaube ich noch gar nicht soo alt. So weiße Blümchen mit Steinchen und Schnörkeln gehen halt immer, oder? Deshalb habe ich irgendwann auch die Sticker rechts mitgenommen, die glaube ich sehr lange im Standardsortiment von essence waren. Die Spitzenborten kann man vielleicht mal frenchmäßig gebrauchen, dachte ich mir. Schade ist, dass dieser große Schmetterling (oder ist das auch ne Schleife?) da in der Mitte auf dem Bogen nur ein mal vorhanden ist. Mindestens zwei hätte ich doch gern gehabt, weil ich dann beide Ringfinger hätte bestickern können! Wie ihr seht, sind beide Bögen aber noch nicht angebrochen...




Das sind zwei Versionen der "bad girl" Sticker. Zweifarbig, das finde ich ja total klasse! Links die neuen, weniger schönen. Die ich eigentlich gar nicht bräuchte, aber ich fand diese Schmetterlinge mit den Steinchen zu schön! Und rechts die alte Version. Bei dieser finde ich die Muster sehr schön, deswegen benutze ich die nie, selbst wenn ich gerade Lust auf sie hätte. Sind mir ein bisschen zu schade dazu...






Hier haben wir etwas seltsam geformte Sticker von Rival de Loop. Auch noch unbenutzt, aber wie man sieht waren sie reduziert. Ja, wer kann denn da verzichten? Ich sollte das mal lernen... 
Rechts seht ihr die Sticker, die auch auf meinem silbernen Kosmetik Kosmo Lack zum Einsatz kamen, hab ich oben verlinkt. Die mag ich echt unheimlich gerne! Die machen schon was her, sind süß und passen einfach zu fast allem. Wahrscheinlich bisher mein meistgenutzter Bogen.





Vielleicht ist aber der schmale Bogen von Rival de Loop mit den hübschen, übrigens glitzernden weißen Blümchen noch mehr genutzt als der schwarze oben. Leider kann ich mich jetzt so gar nicht erinnern, wann ich diese Blümchen mal benutzt und wozu ich sie kombiniert habe! :( 

Rechts ein zweiter schon ziemlich alter Bogen von Cosmetica Fanatica. Den mag ich sehr gern, weil er zweifarbig ist. Das ist auch ein Vorteil der Sticker gegenüber Stamping. Mehrfarbiges Stamping ist dann doch um einiges komplizierter als fertige bunte Sticker. Die lassen sich sehr hübsch zu blau tragen, sollte ich echt mal wieder machen!




Die süßen Sticker hab ich mal mitgenommen, weil ich die Erdbeeren auf dem türkisen Hintergrund sooo schön fand und das vor meinem inneren Auge auch schon genau so auf meinen Nägeln gesehen habe - nur habe ich es seit dem Kauf vor bestimmt einem Dreiviertel Jahr immer noch nicht umgesetzt!





Unten sehr ihr Diamond Sticker von Rival de Loop. Die habe ich schon oft nachgekauft, weil ich vor allem die silbernen sehr oft benutzt habe, meist als Highlight in gestempelten Blümchenmustern. Deshalb hab ich auch immer noch einen Bogen davon übrig mit nur lilanen und pinken Steinchen, die benutze ich halt dann doch eher nie. Die zwei Packungen hier sind noch voll, die Benutzung ist immer mehr zurückgegangen. Die zweite habe ich im Übrigen auch reduziert mitgenommen, bei so geliebten Sachen kann ich das ja erst recht nicht lassen.
Rechts sind auch glänzende Steinchen, winzige Herzchen und Schleifchen, tolle Blümchen und zwei Quadrate enthalten. Joa... nie benutzt. Aber doch hübsch, oder? ;D

Passt auf, jetzt kommt der bekloppte Wahnsinn:




Nietensticker bis zum Abwinken. Vorne die einzelnen sind glaube ich von Misslyn, aus einer Muppets LE, ganz sicher bin ich da aber nicht mehr. Rechts kann ich auch noch erklären: Ich wollte die Sterne und die kleinen kupferfarbenen Nieten unbedingt haben, aber in einer Packung gab's ja nicht genug für alle Nägel. Also zwei mitgenommen. Dann sollten die aus dem Sortiment gehen, also musste zur Sicherheit einfach noch eine Packung mit.
Und links... ja. Vier Packungen von der gleichen Sorte Sticker :O 
Ich fand sie toll. Also hab ich einfach bei jedem Rossmann Besuch welche mitgenommen. Macht ihr das etwa nicht so? :/







Halloween Sticker von der übelsten Sorte. Also nicht übelst gruselig, sondern bezüglich ihrer Anwendung... die obigen gab's mal im dm. Übrigens war Halloween da gerade vorbei, Rabatt hab ich trotzdem nicht bekommen. Die sind einfach so dick! Die liegen nicht glatt auf wie die meisten anderen Sticker, sondern sind mehr wie diese kugeligen Augen mit der lockeren Pupille, die man so zum Basteln kaufen kann, wisst ihr? Für die Nägel echt blöd.
Die unteren hab ich mal vor sehr sehr langer Zeit bei ebay entdeckt. Die sind aber leider auch schwierig, weil sich die Enden unter dem Top Coat komisch zusammenziehen und sogar anheben, und dann sieht das ziemlich schnell nicht mehr schön aus. Trotzdem mag ich die Motive, ich benutze die auch seit ich sie habe jedes Jahr! 





Nicht ganz Sticker, aber auch mit drin: Schablonen (fragt mich nicht, warum ich davon gleich drei Packungen kaufen musste - ich habe keine Erklärung dafür. Vielleicht weil ich Angst hatte, die könnten sofort wieder aus dem Sortiment fliegen? Immerhin habe ich diese fast dreieckigen schon ein mal benutzt!), Striping Tape und noch mehr Striping Dinger. Alle von essence, ich bin immer ein Fan davon wenn eine in Deutschland vertretene Marke sowas ins Sortiment aufnimmt und ich es nicht online bestellen muss! 






Und zuletzt noch zwei Packungen Ganznagelsticker. Die unteren habe ich im letzten Post kurz erwähnt, leider immer noch nicht auf die Nägel gebracht. Die anderen von p2 sind schon lange bei mir. Ich habe auch einen ganz konkreten Plan für den Sommer damit, aber irgendwie habe ich das letztes Jahr im Sommer nicht geschafft. Und davor auch nicht. Hm.




Und wo werden die ganzen kleinen Päckchen nun aufbewahrt? Das zeigt euch das schlecht beleuchtete nächste Bild: 






In dieser Schublade der kleinen Pappbox lagern in einem absoluten Durcheinander alle Sticker und auch meine wenigen Water Decals. In den übrigen Schubladen sind andere Utensilien wie Nagelfeilen, Rosenholzstäbchen, schmale Pinsel, Stamping Plates, Stempelzubehör einschließlich Stamping Lacke oder zumindest Lacke, die ich nur noch dafür benutze, Unter- und Überlacke, anderes Zeug das ich nicht oft brauche wie Cuticle Remover oder Pflegelacke... ach, und zum Schluss auch noch Perlen, Nieten und so loser Glitterpuder für die Nägel.



Weil ich die Sticker so selten benutze, sollte ich mir die Schublade eigentlich mal auf den Schreibtisch stellen und immer beim Lackieren nachgucken, ob ich da nicht welche von drüber klatschen kann. Ich würde mir ja jetzt selbst eine Challenge auferlegen oder mindestens zwei Mal im Monat Sticker zeigen, also so wie die Topper Time oder Blue Friday Spezial... aber ich weiß, dass ich das nicht gut schaffen würde. Das würde mich wieder unter Druck setzen, dann hätte ich auch keine Lust mehr dazu.


Ich bin mir sicher, dass es da draußen jede Menge Sammlerinnen gibt, die noch viel viel mehr Nagelsticker zu bieten haben als ich. Oder wie sieht das bei euch aus? 

Lest ihr solche Sammlungsposts eigentlich gern? 

Habt ihr euch den ganzen Labertext durchgelesen? Dann bin ich beeindruckt! :D 
Liebe Grüße, 
Caline

Kommentare:

  1. Da hast du ja eine gar nicht so kleine Sammlung :D
    Ich habe vielleicht 6-8 Packungen Nagelsticker (inkl. Water Decals). Benutze ich gar nicht so oft; irgendwie habe ich den Verdacht, dass ich jedes Motiv 1x ausprobiere und dann die Lust dran verliere ...
    Die Palmenfoliensticker von p2 habe ich auch und die liebe ich! Habe ich auch schon mehrfach benutzt, aber immer nur für 1-2 Nägel pro Hand und kombiniert mit einem jadefarbenen Lack von Max Factor (cool jade, glaub ich). Die Anwendung ist nicht schwierig und sie sind sooo sommerlich! Ich glaub, ich muss sie bald mal wieder tragen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja.. die sind Sommer pur, deshalb warte ich damit immer auf den Sommer und kriege es dann irgendwie doch nicht hin :D
      Eine relativ ähnliche Kombi schwebt mir auch schon vor seitdem ich sie besitze! Wird dieses Jahr dann echt mal Zeit...

      Löschen
  2. Hihi, mir geht es ähnlich. Ich hab auch einen Haufen so'n Zeugs. :D Vor Kurzem ist mir aber eine wunderbare Möglichkeit des Aufbrauchens gekommen und so haben sie jetzt endlich einen Zweck. Ich selbst benutze sie nämlich eigentlich nie, aber für kleine Mädels (Töchter und Nichten) ist es eine wunderbare Sache, wenn sie ein Blümchen oder Sternchen auf dem Daumennagel tragen dürfen. :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das ist ne gute Möglichkeit! Die sind dann auch nicht zu unangemessen angemalt oder so :D
      Meine jüngere Schwester ist nur schon gar nicht mehr so klein und meine einzige kleine Cousine wohl zu weit weg. Da muss ich sie wohl doch selbst benutzen! :) Würde ich auch gerne, aber irgendwie geraten sie doch schnell in Vergessenheit...

      Löschen
  3. Ich finde solche Sammlungsposts immer toll, dann weiss ich dass ich nicht die einzige bin xD Bei mir war es in der Zeit bevor es hier Nagelsticker zu kaufen gab oder nur ganz wenig Auswahl, da war ich mal in HK im Urlaub und habe unzählige von denen gekauft - und natürlich kaum benutzt. Aus demselben Grund wie du, viel zu schön, viel zu schade drum...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist da ganz sicher nicht die einzige :D
      Ich lese sowas auch sehr gern, aus dem gleichen Grund...
      Aber dass ich sie so gut wie nie benutze kommt auch daher, dass ich schlicht nicht dran denke. Oder ich hab schon drüber gestempelt, dann ist es auch wieder zu spät :D

      Löschen
  4. Hi Caline, nö, da bist du nicht die einzige, die sammelt. Auch ich habe die einen oder anderen *hüstel, räusper* Nagelsticker, Decals, Tattoos, Nieten... etc. angesammelt... Also, so eine Challenge wäre schon was, 1 Mal monatlich "Sticker time" in einer Galerie, also ich wäre dabei :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, eigentlich wäre das doch mal was! Gibt es glaube ich so noch gar nicht, oder? Echt ne Bloggerlücke! :D

      Löschen
  5. Ich habe davon auch jede Menge angesammelt :D Solche Sammlungsposts mag ich sehr. Und du hast recht, so eine Challenge setzt manchmal ganz schön unter Druck, deswegen habe ich mir irgendwann Ida dazu geholt und selbst jetzt ist es manchmal nicht so einfach, den Blue Friday mit dem Alltag unter einen Hut zu bringen. Du könntest es ja auch als persönliche Challenge gestalten, so habe ich das bei der vorletzten Runde von Lacke in Farbe und bunt! gemacht, als ich endlich mal meine Sandlacke durchlackieren wollte :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich nachvollziehen. Ich hab auch schon aufgehört immer am blue friday teilzunehmen, dabei bin ich ja nicht mal Organisatior! Aber so ein zwang dahinter ist wirklich kontraproduktiv. :/
      Ich hab mir überlegt, dass ich immer beim Spezial dabei bin und sonst nur, wenn es eben gerade passt ;) Mal gucken, ob ich mir selber irgendwie so eine Challenge auferlegen kann :D

      Löschen
  6. Ach, ich kenn das.^^ Ich habe auch eine Schublade voll mit Stickern und Decals, Striping Tape, Steinchen, Plättchen, Puder und und und...
    Wenn ich die Sachen ohne Probleme nachkaufen kann dann benutze ich die auch wohl, aber wenn es sich um limitierte Sachen handelt kaufe ich entweder einige Back Ups oder ich nutze die Sachen auch eher sparsam.^^
    Lg Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa.. gerade in LEs gibt es oft so coole Sachen, die darf man dann gar nicht benutzen! :D
      Leider benutze ich auch Sachen, die ich nachkaufen könnte oder die ich eigentlich gar nicht brauche und deswegen mal wegbenutzen könnte, nie. :/

      Löschen
  7. Japp, alles gelesen. :D
    Ich habe auch einige Nagelsticker, würde aber sagen, weniger als du. Ich benutze die auch so selten, Sticker haben einfach den Nachteil gegenüber Water Decals, dass man die Ränder oft so doll sieht oder sie dick sind und abstehen.

    AntwortenLöschen
  8. Haha, danke für dein Interesse! <3
    Klar, gegen Water Decals können Sticker ja nur verlieren! Aber irgendwie habe ich doch recht wenige davon, wahrscheinlich weil ich generell wenig im Internet bestellen mag. Aber ich gewöhne mich ja durch den BPS und die schöne Auswahl da so langsam an die Benutzung, ist echt super! :)

    AntwortenLöschen
  9. Ooh, das kommt mir bekannt vor...ich glaub, da hab ich noch ein paar mehr..
    aber ich habe von fast allem wenn dann immer nur ein Set gekauft, nicht mehrere...bis auf die von P2 von der Poolparty, da konnte ich nicht anders. Jetzt im Nachhinein hätte auch das nicht sein müssen..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm ja. Von allem immer nur ein Set kaufen. Hätte ich auch mal tun sollen! :D
      Also von den Pool Party Stickern würde ich mir jetzt, wo ich sie endlich mal benutzt habe, wirklich noch ein oder zwei Packungen wünschen! Die finde ich total klasse <3

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Danke <3
Feel free to comment in English and ask any question!