Samstag, 13. Juni 2015

Cosmetica Fanatica - Knallgelb!

Huhu!

Eigentlich bin ich nach der Arbeit in den Nanu Nana gestiefelt, um nach der Etagere Ausschau zu halten die ich bei Irmas Lackwiese auf Instagram entdeckt hatte. Die gab es aber bei mir im Nanu Nana nicht, dafür sooo viel anderes wunderschönes Dekozeugs!
Eines der hübschen Dinge, die ich stattdessen mitgenommen habe, möchte ich euch heute zeigen. Und das ist echt mutig für meine Verhältnisse, denn es handelt sich um Nr. 700, einen knallneongelben Nagellack der Marke Cosmetica Fanatica!





Ich weiß jetzt leider nicht, wo es diese Marke überall gibt. Ich habe schon uralte Nail Sticker davon, die habe ich glaube ich mal im Magowski gefunden... Bei Nanu Nana zahlt man jedenfalls 1,95€ pro Lack und hat eine doch ziemlich große Auswahl an Farben! Es gibt auch matte Lacke und Topper mit jeder Menge Glitter. Nagelsticker gibt's auch, also kleine und auch so ganznagelige. Von letzteren habe ich ein paar mitgenommen, hoffentlich kriege ich die auch bald auf die Nägel.








 



Ich dachte übrigens, dass das eher eine billige Marke ist und man das auch in der Qualität und im Umgang merken könnte, so primarkmäßig. Der Geruch ist aber völlig normal Nagellack, nicht so übel angeschmortes Plastik. Den Pinsel finde ich recht gut, fächert schön auf. Leider nicht rund geschnitten, aber man kann ja nicht alles haben. Die Deckkraft ist aber nicht so sehr gut, die erste Schicht sieht richtig eklig aus, durchscheinendes Ekelgelb. Die zweite wird da schon besser, aber immer noch alles andere als blickdicht. Vor allem das Nagelweiß ist noch immer sehr sichtbar. Gleiches bei der dritten Schicht... also seht ihr hier ganz vier Schichten. Richtig zufrieden bin ich immer noch nicht wegen des Nagelweiß. Ich muss aber auch sagen, dass ich wirklich sehr dünne Schichten lackiert habe...
Ich bin da wohl sowieso selber schuld, denn es ist ja ratsam, Neonlacke über einer weißen Basis zu lackieren, weil das die Farbe intensiviert und wahrscheinlich rettet es auch ein wenig die Deckkraft. Aber ich wollte ihn ohne ausprobieren, außerdem hatte ich nicht die Zeit erst auf das Durchtrocknen vom Weiß und dann auch noch vom gelben Lack zu warten. Nächstes Mal werde ich das aber definitiv tun, wahrscheinlich hätte es am Schluss doch Zeit gespart... A propros Trockenzeit, die fand ich ganz gut. Lediglich etwas dicker geratene Stellen brauchten etwas länger bis sie nach leichtem Druck nicht mehr lädiert aussahen. 







Auf der Flasche steht "Nur für Kunstnägel geeignet", das hab ich erst gesehen als ich sie zu Hause ausgepackt habe. Falls sich mal jemand gefragt haben sollte: Ich habe nur echte Nägel ;) Hab's dann aber mal gewagt, ihn über einer dickeren Schicht Rillenfüller von p2 aufzutragen. Ich habe mir dabei eingebildet, dass hier und da ein Nagel mal ein bisschen weh getan hat, kann aber auch so totale Kopfsache gewesen sein! War jetzt auch nicht schlimm. Ich habe den Lack nur einen Tag getragen, von daher ist von meiner Seite in puncto Verfärbungen nicht viel zu erzählen. Mit einem weißen Lack sollte das aber wohl so oder so nicht so problematisch sein.








Ich mag ja übrigens Gelb nicht so gern, aber in Neon geht ja irgendwie doch beinahe alles. So schlecht gefällt er mir also nicht, aber letzten Endes ist das wohl eher einer, der nicht so fix wieder auf meinen Nägeln landen wird...

Kennt ihr Cosmetica Fanatica? Und natürlich: Pro oder Contra neongelb?
Liebe Grüße, 
eure Caline

Kommentare:

  1. Total cool, den Gleichen habe ich auch. Müsste ich auch mal lackieren! :D
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde wie gesagt dringend eine weiße Base empfehlen ;)

      Löschen
  2. Sehr mutig, diese Farbe... Gelb ist ja jetzt nicht so meins, aber in Neon ist es sogar ganz OK ;-) Wenn mann dann noch eine coole Klamotte dazu hat, dann stell ich mir das auch ganz gut vor. Schade, dass er nicht so gut deckt... War auch schon ewig nicht mehr im NanuNana, wusste gar nicht, dass die auch Nagel-Zeugs haben. Wieder was gelernt ;-) Liebste Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß natürlich nicht, ob die die in jeder Filiale anbieten... Ich seh das genau wie du, gelb nein danke! In neon aber vielleicht noch okay, weil na ja, ist halt neon. Das erlaubt außergewöhnliche Dinge :D
      Ich würde wahrscheinlich nur schwarz oder weiß dazu anziehen. Aber ich hatte dazu auch meinen knallblauen Schal um, das war doch ganz cool! :D

      Löschen
  3. Ich finde Neongelb auch ganz cool, vor allem für den Sommer ist so eine Knallfarbe schon beinahe ein Muss. :) Da ich selbst die totale Blassnase bin, sieht Neongelb bei mir komisch aus, aber mit einer schönen Bräune dazu sage ich nicht nein. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde leider kaum braun, mal gucken ob ich also im Sommer überhaupt testen kann, ob er mir dann an mir selbst besser gefällt! :(
      Ich finde geld auch immer komisch, meine Haut ist jetzt auch nicht gerade sehr kompatibel :D

      Löschen
  4. BÄM der knallt ja mal ordentlich - ein sehr schönes Teil. :-) Ich wusste gar nicht das dort auch Nagellacke verkauft werden - da muss ich beim nächsten Mal unbedingt drauf achten!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal nach! Die Auswahl fand ich eigentlich ganz gut. Ich weiß natürlich nicht, ob es das in jeder Filiale gibt ;)

      Löschen
  5. Du riskierst ja quasi dein Leben für einen Neonlack (von wegen nur af Kunstnägeln zu tragen und so...)! Ich finde neongelb ziemlich hot. Vor allem zu einem schlichten schwarzen Top oder so. Schade nur um die Deckkraft. Esgibt auch einige wirklich gute Neonlacke, die kene weiße Base brauchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Quasi mein Leben :D Ach was, ich hätte jetzt nichts schlimmes erwartet. Er hat ja auch nicht mal verfärbt, aber ganz ohne Base Coat würde ich den im Leben nicht lackieren!
      Die Deckkraft hat mich sehr genervt - aber jetzt weiß ich es ja besser. Wenn man es vorher weiß, finde ich es eigentlich unproblematisch da eben ein bisschen weiß vorher zu lackieren.
      Schwarz oder auch leichtes, sommerliches Weiß würde ich wahrscheinlich bevorzugen als Kleidung. Hab oben ja schon erwähnt, dass ich dazu einen knallblauen Schal getragen habe, das fand ich auch ziemlich cool weil die sich so gegenseitig überknallen wollten und keine Farbe wirklich die Oberhand gewinnen konnte! :D

      Löschen
  6. Die Etagere wollte ich auch unbedingt haben. :/ Aber irgendwie ist der NANU NANA hier eh nicht so dolle von daher glaube ich auch nicht das da noch was kommt. Nagellacke gibts hier auch nicht. -.-
    Aber die Farbe finde ich schick. :D Siffiges, dunkles Gelb auf den Nägeln mag ich auch nicht aber so ein BÄM Neon Gelb ist schon ganz schick. :)
    Gefällt mir wohl.
    Lg Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es dir gefällt! "Siffiges, dunkles Gelb", baaah! :D :D
      Tja, die Nanu Nanas sind irgendwie alle unterschiedlich. Bis auf die fehlende Etagere war ich aber ziemlich begeistert von dem Angebot! :)

      Löschen
  7. Die Farbe ist ein echter Hingucker :) Sieht echt schön aus wie ich finde :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, dass du das so siehst :)
      Ich finde ihn ehrlich gesagt nicht "schön", aber eben ganz cool und auf jeden Fall besonders ;)

      Löschen
  8. BÄÄM! Der knallt ja so richtig!
    Ab und an find ich so einen Neonlack okay, aber in Dauerschleife müsste ich die Farbe jetzt wohl auch nicht tragen.
    Wenn du den im Nanunana entdeckt hast, dann muss ich da morgen auch mal schauen gehen.. :)

    AntwortenLöschen
  9. In Neon geht wirklich so ziemlich jede Farbe :D Ich hatte mal einen Lack dieser Marke und habe ihn weggegeben, weil ich wegen dem Kunstnagelsatz skeptisch war :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So beruhigt bin ich was das angeht nach dem ersten Tragen jetzt auch noch nicht, obwohl ich wirklich keinerlei negative Auswirkungen bemerkt habe. Weder haben sich meine Nägel irgendwie aufgelöst, noch splittern sie stärker, sind weicher bzw. brüchiger oder dünner noch verfärbt worden. Wenn ich ihn nochmal trage, dann ja sowieso nur über einer ordentlichen weißen Base! Da mache ich mir dann keine Sorgen mehr, denke ich!

      Löschen
  10. Ich habe die Marke auch schon mal gesehen, aber noch nichts gekauft. ;-) Neon geht jedenfalls immer, auch in gelb. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich sind ja sowohl neon als auch gelb erst mal ganz neu und ein bisschen abschreckend. Aber ich werde definitiv offener, vor allem durch das Bloggen :D

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Danke <3
Feel free to comment in English and ask any question!