Samstag, 30. Mai 2015

Kiko - Sugar Mat - 457 Royal Blue [Blue Friday]

Hey ihr Lieben!

Dieser Post sollte eigentlich schon gestern online gehen, aber ich war so lange mit meinem Schuhkauf beschäftigt, dass ich nur für eine halbe Stunde zu Hause war bevor ich wieder weg musste. Keine Zeit für Fotos... daher mal wieder nachträglich zum Freitag! ;) 

Ich freue mich total, diesen Post zu schreiben, denn es ist mal wieder Zeit für den letzten Blue Friday des Monats! Und endlich schaffe ich es seit Ende April zum ersten Mal wieder teilzunehmen! Die liebe MsLinguini, die übrigens gerade ihren zweiten Bloggeburtstag gefeiert hat, und die ebenso liebe Ida haben sich für das heutige Motto "Sand" überlegt. Und zum Glück habe ich geahnt und gehofft, dass genau dieses Thema möglichst bald auftaucht, denn ich habe genau einen Lack, der dafür in Frage kommt und noch nicht auf dem Blog zu sehen war. Der ist auch noch ziemlich neu bei mir, ich habe ihn irgendwann ungefähr Anfang April bei lackverliebt im Blogsale gekauft und seitdem mühsam zurückgehalten, damit ich ihn für genau diesen Blue Friday lackieren kann! Das war gar nicht so leicht, weil es sich nämlich um den ersten Kiko handelt, der überhaupt auf meinen Nägeln landet... 
Also bitte sehr: Royal Blue aus der Sugar Mat Kollektion!  











Es handelt sich um ein wirklich schönes royales Blau mit dem bekannten rauen, glitzer-matten Sandfinish. Das ist hier natürlich sehr feinkörnig, da es ja "Sugar" sein soll. Meine Lieblingssandlacke sind eigentlich solche wie die von p2, die jede Menge rauen Glitter in sich tragen. Aber was ich gar nicht mag sind diese ganz matten, einfarbigen Lacke wie die von Sally Hansen, die so nach Raufasertapeten aussehen. Glücklicherweise ist der Kiko nicht so einer, sondern enthält jede Menge helleren Glitter. Damit kann ich sehr gut leben, auch ohne größere Glitzerstückchen! Ich fand ihn vorm Trocknen auch sehr schön, als er noch glatt und glänzend war. Könnte man also mal mit Top Coat ausprobieren!
Der Pinsel ist schön fluffig, aber leider gerade geschnitten. Stört aber nicht so sehr, ich bin damit  zurecht gekommen. Der Lack an sich war von der Konsistanz perfekt, aber etwas sheer. Die zweite Schicht hat zwar schon relativ gut gedeckt, aber wenn man gegen das Licht hinschaut scheint es doch noch sehr durch. Eine dritte dünne Schicht hat nicht nur das beseitigt, sondern auch noch das Blau hübsch intensiviert. Drei Schichten sind für mich bei den meisten Lacken immer noch okay. Darüber hinaus wird's doof, irgendwann trocknet das ja schließlich auch nicht mehr durch. Aber die Trockenzeit von Royal Blue war sehr angenehm kurz :) 





















Lebt ihr in beneidenswerter Nähe zu einem Kiko Store? Und will zufällig jemand einen Violet Microglitter loswerden? ;)
Ich freu mich jetzt auf die blaue Galerie bei MsLinguini und Ida! 

Liebe Grüße, 
Caline 

Kommentare:

  1. Wow, was für ein genialer Lack! ♥
    Ich habe mehr als einen Kiko in halbwegs annehmbarer Reichweite. Violet Microglitter kann ich aber leider nicht abgeben. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gönne es dir von Herzen, finde es aber sehr gemein! :D
      Ich habe noch niiiie einen betreten, keiner in der Nähe. Und wenn ich mal in einer Stadt mit Kiko bin, habe ich keine Zeit dazu oder es ist Sonn- und Feiertag! Violet Microglitter ist so ein bisschen mein Traumlack, den ich eines Tages noch besitzen muss :P

      Löschen
  2. Wow, das ist so ein wunderhübscher Nagellack :) Toller Effekt

    AntwortenLöschen
  3. Die Kiko-Sandlacke sind wirklich toll! Dieses blau ist super! Ich habe das Glück, in München sogar mehrere Kiko Stores zur Auswahl zu haben. Nur so ganz ist Kiko nicht meine Marke. Die Lacke sind toll, aber ich gebe sie auch gerne weiter, wenn ich sie mal getragen habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, schade. Oder auch gut, dann gibst du da nicht so viel Geld für aus ;)
      Dass es mehrere in München gibt kann ich mir gut vorstellen, und nicht nur deswegen beneide ich dich um deinen Wohnort! Ich war mal kurz da, fand ich klasse.

      Löschen
  4. Ich liebe blaue Nagellacke. Und der von KIKO ist besonders schön.
    Leider habe ich keinen KIKO in der Nähe und kann daher nur blind im Netz bestellen und muss auf Swatches und Berichte vertrauen.^^
    Lg Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir gibts ja auch keinen! Aber ich hab noch nie online bestellt, haben die da im Shop nicht diesen miesen Mindestbestellwert? :/

      Löschen
    2. Ja, 25,- aber die bekommt man schnell zusammen. :D Und bei der ersten Bestellung ist der Versand auch gratis. Ich glaube es gibt zwischendurch Aktionen bei denen der Versand auch gratis ist.

      Löschen
    3. Dann muss ich da vielleicht doch mal bestellen... 25 auf einmal sind mir zwar zu viel, aber wenn die erste Bestellung versandkostenfrei ist, lohnt sich das für mich auf jeden Fall! Ich träume schon von so ein paar Kikos in meiner Sammlung <3
      Danke für den Hinweis! ;)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Danke <3
Feel free to comment in English and ask any question!