Mittwoch, 15. April 2015

Buntes Osterei [Lacke in Farbe... und bunt!] und [Mädchenzeit]

Hallo ihr Lieben!

Auch von mir gibt es heute mal wieder ein Lebenszeichen! 
Nachträglich möchte ich euch jetzt einen Lack zeigen, den ich nach meinem Plan eigentlich an Ostern tragen wollte, weil er so schön sanft bunt ist und das für mich zu Ostern einfach dazugehört. Bunte, frühlingshafte Farben! Wie das aber oft so ist, kam die Zeit einfach dazwischen und ich habe ihn nicht am Osterwochenende getragen, sondern gerade erst ganz frisch lackiert. Die Rede ist von einem Lack, den ich selbst gemischt habe, weil ich auch so einen tollen, weißen Milchschnittenlack besitzen wollte! Die Bezeichnung übernehme ich jetzt einfach mal frech von Jule von lackfein, da ich die einfach super passend finde. Das klingt so weich und lecker-milchig und irgendwie gemütlich :D Auf jeden Fall passt es zum Lack:





Gemischt habe ich diesen Lack aus einem alten weißen Lack von Rival de Loop und dem Glittertopper "Circus Confetti" von essence, den ihr auch hier in Aktion sehen könnt. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden! Ihr seht hier drei dünne Schichten, die immer noch nicht ganz deckend sind, aber es das Nagelweiß scheint nur noch subtil durch und es passt in diesem Fall auch zu dem sehr soften Look, den der überlagerte Glitter hervorruft. Aus irgendeinem Grund ist der Grundton leicht rosa verfärbt, woher das kommen mag kann ich mir nur schlecht erklären, da die Glitterpartikel auch nicht aussehen, als hätten sie besonders Farbe verloren. Aber da der Lack so zart rosa ist, ist er ganz spontan und ungeplant mein Kandidat für die heutige Runde "Lacke in Farbe - und bunt" bei der lieben Lena geworden. 











Ich muss nochmal sagen, ich mag sheer deckende Lacke nicht so und bin überhaupt kein Fan vom "visible nail line effect" or whatever, aber hier hat mich der Lack in einer Schicht doch irgendwie auf eine gewisse Weise fasziniert. Trotz total sichtbarem Nagelweiß. 









Und auch wenn der Lack jetzt nicht typisch Mädchen schreit, möchte ich den auch gerne bei der aktuellen Mädchenzeit bei lackverliebt einreichen, rosa und zart und zurückhaltend glitterig ist für meine Verhältnisse schon mädchenhafter als das, was meinen Nägeln sonst so begegnet. Die Galerie zu der Aktion finde ich auch immer so spannend, denn auch wenn ich vieles nicht so tragen würde, gefallen mir da doch erstaunlich viele Lacke und Designideen der anderen Mädels! :D 








Was haltet ihr von meinem Lack im Speziellen und überhaupt Milchschnittenglitterlacken im Allgemeinen? Irgendwie ist es ja ein alter Hut, aber ich finde es immer noch sehr hübsch. Kommt nicht aus der Mode, oder? ;) 

Viele liebe Grüße, 
eure Caline 


Kommentare:

  1. Da hast du aber einen wirklich schönen Lack selbst gemischt! Gefällt mir sehr gut und die zartrosane Base harmoniert echt super mit dem Glitzer:)
    Liebe Grüße, Helena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Ich mag ihn auch, obwohl er so rosa geworden ist! :)
      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  2. Wie cool! Das mache ich auch mal... Das mischen von Lacken macht sicher total Sapß - und wenn wie in deinem Fall noch eine super geile Kombi daraus wird, umso besser! Ich finde deine Mischung suuuuuper! Echt jetzt. ;-) Liebste Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh lieben Dank, Steffi! :) :)
      Ich fand das total spannend, was dabei raus kommt, dabei habe ich hier ja noch nicht mal mit Farben gemischt, das ist sicherlich noch viel aufregender! Dabei kann ja viel mehr passieren und experimentiert werden :)
      Freut mich auf jeden Fall, dass der Lack bei dir so gut ankommt! Zeig mal unbedingt, wenn du auch was zusammenpatschst ;)
      Lieben Gruß zurück!

      Löschen
  3. Mir gefallen zwar solche Lacke an mir nicht aber ich find der ist richtig cool geworden! Man sieht diese Art von Lacken ziemlich oft zur Zeit und das für ein heiden Geld.. ist echt super geworden! :)
    Und deine Fotos mag ich auch sehr!
    Alles Liebe,
    Kati von den Polish-a-holics

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben, oft sind die von irgendeiner fancy Indiemarke. Da ich das grundsätzlich nicht bezahlen mag, obwohl ich die Lacke oft ziemlich gerne besitzen würde, hab ich mir gedacht ich mache das mal selbst. Freut mich ja ganz besonders, dass er dir sogar gefällt obwohl du solche Lacke nicht magst! :)
      Vielen lieben Dank! Ich bin immer überrascht wie gut die Fotos werden, weil ich momentan leider nur eine 10 Jahre alte Kamera benutzen kann :D

      Löschen
  4. Sehr süß! Der circus confetti ist eh toll...und so Jelly Sandwiches machen die tollen Glittertopper immer noch ein bisschen spannender :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich hab mir auch wenig später den Circus Confetti neu gekauft, weil ich ihn wirklich gern habe :) Der darf bei mir nicht mehr fehlen!

      Löschen
  5. Wenn er nur nicht rosa wäre - dann fände ich den durchaus toll ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich wollte den ja eigentlich auch unbedingt weiß haben! :D das war ein Unfall... der mir jetzt aber doch trotz rosa wirklich gut gefällt! Kaum zu glauben, ist aber so :)

      Löschen
  6. Ist ja lustig, dass er rosa geworden ist. :D
    Jedenfalls sieht dein selbstgemischter Lack ganz zauberhaft aus. :) Circus Confetti ist eh genial. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! ♡
      Ich finde den auch so super, ich musste mir direkt eine neue Flasche davon kaufen nachdem ich die Reste von der alten hier vermischt hatte :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Danke <3
Feel free to comment in English and ask any question!