Dienstag, 13. Januar 2015

essie - Decadent Dish

Huhu! :) 

Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, zeige ich größtenteils Lacke aus dem günstigeren Drogeriesegment. Ich bin ein bisschen zu sparsam, um mir viele essies, Sally Hansens oder OPIs zu kaufen, wobei ich sicher einige Farben wüsste, die ich seeehr gerne hätte! Aber wenn es tierversuchsfreie und gute Alternativen für weniger Geld gibt, greife ich lieber zu diesen.
Dennoch zeige ich euch heute einen essie, der auch mein erster war und den ich vor einem Jahr mit einem Weihnachtsgutschein bezahlt habe: Decadent Dish! 

Ich bin ja ein Fan von dunklen Farben. Wenn sie dann noch so schönen Schimmer haben, bin ich ihnen schnell verfallen. 


Leider habe ich Probleme beim Lackieren gehabt. Die erste Schicht ist noch super cremig und spaßig aufzutragen, aber mit der zweiten haue ich mir bei ihm immer Unebenheiten und manchmal sogar Bläschen rein, selbst wenn ich eine Stunde warte, bevor ich besagte zweite Schicht auftrage. Keine Ahnung, ob das an mir liegt oder am Lack! Dennoch mag ich ihn sehr sehr gern, er hat bei mir also ein bisschen Narrenfreiheit. Eine Schicht Überlack am nächsten Tag kann seine Fehlerchen auch ausbügeln. 
Ich finde, ihm wird eher wenig Aufmerksamkeit zuteil in der Bloggerwelt! Das wird wohl auch einer der Gründe sein, weshalb essie diesen Lack offenbar aussortiert, um neben drei weiteren Lacken Platz zu machen für neue Lacke im Standardsortiment. Wenn er euch auch so gut gefällt wie mir, dann beeilt euch lieber! Ich habe leider nicht die geringste Ahnung, wie lange die aussortierten Lacke noch zu haben sein werden. Gestern habe ich ihn in "meinem" dm jedenfalls noch gesehen.

Außerdem habe ich dem essie - as gold as it gets noch mal über einer dunkleren Farbe eine Chance gegeben. Auf zu hellen Basisfarben kommt er nur seeehr schwach raus, was echt schade ist. Aber diesmal habe ich eine ziemlich großzügige Schicht auf die dunklen Nägel aufgetragen und war schon viel glücklicher mit dem Ergebnis des lux effect Toppers: 



Was meint ihr, ist Decadent Dish nicht besitzenswert schön? :) 
Ich bin gespannt, welche Farben neu ins Standardsortiment aufgenommen werden. Ob es wohl so gehypte Farben wie Fiji und Find me an Oasis sein werden? 

Liebe Grüße, eure Caline

Kommentare:

  1. Der Lack ist echt schön. Nach der Ankündigung der Auslistung war ich bei dm und habe ihn genauer betrachtet. Irgendwie kam er dann aber doch nicht mit. :D
    Krass, wie der Topper hier aussieht. Bei mir über Dunkelgrün sah man ihn ja so gut wie gar nicht. :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist echt ein himmelweiter Unterschied! Das Dunkelgrün war wohl einfach nicht dunkel genug, das Problem hatte ich ja auch. Hier habe ich aber auch ehrlich gesagt ziemlich großzügig den Topper benutzt, weil ich ja wollte, dass man ihn sieht. Aber auch in einer dünneren Schicht hätte man wesentlich mehr wahrgenommen als auf deinem Grün!

      Löschen
  2. Der Lack sieht echt toll aus, vor allem die Kombi mit dem Topper gefällt mir sehr gut.
    Ich hatte noch nie wirklich Probleme damit Essie Lacke aufzutragen. Und eigentlich trocknen die auch sehr schnell,10-15min maximal. Schade, dass dir das bei diesem passiert ist :/
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch nicht, aber bisher begeistert mich essie (abgesehen von der Farbauswahl!) nicht so stark wie viele andere... Gerade wir beide sind da ja anscheinend sehr unterschiedlich veranlagt! ;D Ich habe noch einen, der schon mal wesentlich umgänglicher ist als dieser hier, was Auftrag und Trockenzeit angeht. Haltbarkeit aber nicht... Vielleicht ist meine Nagelchemie einfach zu billig, die will lieber günstige Drogeriemarken!

      Löschen
  3. Hach bei dem lack weiß ich nicht ob ich ihn mir kaufen soll oder nicht. Er sieht echt toll aus, aber ich hab mir erst letzten Monat den anny project fame gekauft, welcher auch in die farbrichtung geht und nicht gerade billig war. Ich glaube, ich schau ihn mir demnächst im dm einfach genauer an und entscheide dann spontan.
    Übrigens finde ich deine nagelform unglaublich schön! :)
    Liebe grüße, Helena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Anny habe ich nicht zum Vergleich, aber die Swatches online zeigen schon, dass sie ein klein wenig anders sind. Erst mal trocknet der Anny natürlich matt, das mach der hier nicht, aber durch Top Coat kann man das ja alles beeinflussen ;) Dann hat der Anny meiner Meinung nach einen sehr ähnlichen Basiston, sodass man nicht beide brauchen würde. Allerdings hat der Anny gröberen, goldenen Schimmer, oder? Decadent Dish hat eher einen unterschwelligen, rötlich-kupfernen Glimmer. Aber ich denke nicht, dass man sie beide braucht ;) Vor allem weil der Anny schon so hübsch (und so teuer!) ist!
      Aber spontane Entscheidungen können manchmal die besten sein ;)

      Vielen lieben Dank! <3

      Löschen
    2. Danke für deine ausführliche Antwort♥
      Ich hatte heute die Gelegenheit und war im dm- decadent dish habe ich mir aber nicht gekauft. Wie auch du, bin ich der Meinung, dass er dem anny lack zu ähnlich ist. Der anny hat zwar Schimmer-bis leichten glitzer, aber da er ja matt trocknet, ist das finish ehet schön dezent. Ich finde die Preise von anny Lacken auch echt schmerzhaft, vor allem, weil ich das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht erfüllt sehe. Dafür durfte heute dann aber der essence be berry now mit, zwar nicht reduziert, aber der Preis von essence Lacken ist ja sowieso super. Ich hoffe nur, dass er etwas länger hält, als die anderen essence Lacke, die ich habe...
      Liebe grüße, Helena :)

      Löschen
    3. Ist doch super, wenn du dir das Geld für den essie dann sparen konntest! be berry now hat dann ja bloß einen Bruchteil davon gekostet ;)
      Ich drücke dir die Daumen wegen der Haltbarkeit!!
      Anny Lacke habe ich bisher leider noch nie ausprobiert, lese aber glaube ich viel positives darüber. Warum findest du denn den Preis zu hoch?

      Löschen
    4. Ich habe bis jetzt nur drei anny lacke (denim on the rocks, project fame und naked Venus) und da der Preis von 9.50 € bzw. Mittlerweile 9.99 € an meiner Höhstgrenze für Nagellack liegt, erwarte ich mehr als jetzt z.B. bei einem essence oder p2 lack, dieses nur einmal vorweg gesagt (natürlich bezieht sich das auch auf "teurere" Nagellackmarken wie essie oder sally hansen).
      Was mich an anny aber leider stört, ist zum einen der Pinsel. Er ist zwar ok und fächert für einen schmalen Pinsel auch relativ gut auf, , aber breite Pinsel sind einfach meine liebsten. Der Hauptgrund dafür, dass ich den Preis zu hoch finde, ist aber, dass ich von der Haltbarkeit enttäuscht bin bzw. Mir besseres gewünscht hätte. Da ich seit paar Monaten meist nur noch 1x die Woche zum lackieren komme, will ich natürlich trotzdem, dass der lack min. Die ersten drei tage nach annehmbar aussieht (sprich keine absplitterungen- kleine tipwear ist ok). Bei sehen die anny Lacke bis jetzt aber immer schon nach dieser Zeitspanne sehr ramponiert aus, z.T. auch schon, dass der lack auf einzelnen Nägeln komplett weg ist. Und dieses Ergebnis habe ich z.B. bei essence Lacken, aber p2, essie, sally hansen etc. Halten da einfach länger bei mir, deshalb sehe ich die Haltbarkeit persönlich als großen Minuspunkt an. ( den project fame muss ich aber nochmal genauer testen).
      Nichtsdestotrotz finde ich manche Farben einfach so einzigartig und schön, dass ich sie trotzdem haben will und dann auch zufrieden bin, mehr oder weniger.
      Also falls dir mal eine Farbe sehr gut gefällt oder so, kann ich dir raten, es mal mit anny auszuprobieren. Jede nagelstruktur ist ja anderes ;)
      Es aber halt nicht meine Lieblingsmarke.
      Soooo das wars :D schönen tag dir noch, lg Helena:)

      Löschen
    5. Ui, diesmal sage ich danke für deine ausführliche Antwort! :)
      10€ finde ich auch schon echt teuer... dann muss der Lack schon was total besonderes sein, und das sind die meisten einfach nicht. Aber die drei die du hast sind immerhin richtig schöne Lacke! <3
      Ist natürlich sehr ärgerlich, dass sie deinen berechtigten Ansprüchen nicht gerecht werden. Drei Tage sollte so ein Lack dann doch wenigstens nur mit ein bisschen Tip Wear überstehen können... bei mir tun das witzigerweise P2 und auch essence meistens ;) essie dafür gar nicht, zumindest nicht die zwei "normalen", also Nicht-Topper, die ich bisher habe! Sally Hansen fand ich aber auch gut. Da sieht man schon, wie viele Unterschiede es da gibt, von Nagel zu Nagel. Mal sehen, ob mir eines Tages ein Anny über de Weg läuft, den ich brauche... denim on the rocks ist ja so ein Kandidat :)

      Dir auch noch einen schönen Donnerstag! :)

      Löschen
    6. Denim on the rocks ist aber auch ein wunderschöner lack! Ein tiefes dunkelblau, das fast schwarz ist. So etwas habe ich damals vergeblich in der Drogerie gesucht, aber nicht gefunden. Er deckt auch mit einer Schicht, falls es mal schnell genug soll (ich mache eig immer schon aus Gewohnheit zwei dünnen Schichten). Der icy fairy von essence sieht auf dem anny übrigens einfach traumhaft aus! Generell blüht er auf dunklen Farben gerade so auf, weshalb ich ihn dir sehr empfehlen kann, falls du ihn noch nicht hast :)
      Liebe grüße, Helena
      PS: ich habe übrigens gestern den be berry now lackiert und war (positiv) überrascht, wie toll Auftrag, Konsistenz, Deckkraft und Trocknungszeit waren, so gut hatte ich das gar nicht mehr in Erinnerung :D Und die Farbe ist ja sooooo schön <3 Deshalb wollte ich dir nochmal dafür danken, dass du mich zum Kauf dieses lackes angeregt hast♥

      Löschen
    7. Ich bewundere Denim on the rocks immer bei lackfein, der ist echt soo schön! Mit icy fairy kann ich mir den super vorstellen. Den habe ich tatsächlich schon, aber noch immer nicht ausprobiert. Dabei ist der im Fläschchen echt schön!
      Mich freut es gerade total, dass der essence doch etwas für dich ist :) Hoffentlich bist Du nicht allzu enttäuscht weil die Farbe doch noch ein bisschen anders ist als auf meinen Bildern. Und hoffentlich stimmt die Haltbarkeit bei dir auch! Damit Du noch viel Freude daran hast :)
      Liebe Grüße!

      Löschen
    8. Jaaa, ich bin auch durch lackfein auf den lack aufmerksam geworden:D
      Der essence lack gefällt mir von der Farbe her in natura auch echt gut, ein schöner Beere-Pink-Ton. Find ich sogar etwas schöner, als den bahama mama von essie, der ist mir ein bisschen zu lila (, aber dennoch auch eine schöne Farbe).
      Die Haltbarkeit ist übrigens bis jetzt echt top! (nur leichte tipwear und am daumen ist etwas heute abgesplittert, aber das hab ich einfach korrigiert). Ich weiß nicht, warum dieser lack jetzt besser hält als meine anderen 3 essence Lacke, aber finde ich super, vielleicht schaue ich mir ja noch andere Farben an. Hast du vielleicht noch Empfehlungen, bevor alle Lacke aus dem Sortiment genommen werden? :D
      Liebe grüße, Helena

      Löschen
    9. Jule präsentiert Denim on the rocks aber auch einfach immer zu schön! :)
      Toll, dass be berry now dich positiv überrascht hat! Empfehlungen auszusprechen finde ich gar nicht so leicht, ich habe nämlich noch viele, die bei der Sortimentsumstellung letztes Jahr schon rausgeflogen sind... ein gutes Dupe zu Mint Candy Apple von essie ist auf jeden Fall That's what I mint, der ist nur minimal zickig im Auftrag, finde ich. Mein Lieblingsrot ist auch von essence, Do you speak love? heißt es. Den finde ich total gut was Auftrag und Haltbarkeit angeht (allerdings ist Haltbarkeit schwierig zu empfehlen, denn da ist ja jeder sehr unterschiedlich und ich lackiere auch definitiv öfter als ein mal die Woche, ich kann jetzt also nie beschwören, dass die so lange durchhalten!). Sehr toll von den Eigenschaften fand ich auch a hint of love, allerdings mochte ich die Farbe an mir nicht... wenn du aber ein toll glimmerndes Rot suchst, wäre der ja was! Und: ich weiß gar nicht, ob es Miss Universe noch gibt, den liebe ich!
      Tja, ansonsten würde ich das Regal durchstöbern, am besten natürlich wenn gerade alle nur noch 0,95€ kosten ;)
      Viel Spaß :D
      LG

      Löschen
    10. Den that's what i mint hab ich sogar schon, eine wunderschöne Farbe, aber leider gehört der lack bei mir zu denjenigen, die eine schlechte Haltbarkeit haben. Die anderen Farben werde ich mir aber mal im laden genauer anschauen, ich denke do you speak love? Hat eine gute Chance bei mir einzuziehen, rottöne gehen einfach immer♥
      Liebe grüße und danke :D ,Helena

      Löschen
    11. Och schade, ich hab den echt gern :)
      Ich hoffe sehr, dass meine Empfehlungen nicht nach hinten losgehen! Do you speak love? ist ein tolles klassisches Rot, ich hoffe er enttäuscht dich nicht, vor allem was die Haltbarkeit angeht!

      Löschen
  4. Ich muss ja gestehen, dass essie es bei mir generell schwer hat, weil die "normalen" Lacke einfach nie so wollen wie ich :D Decadent Dish ist aber wirklich ein hübscher und noch viel schöner finde ich die Kombination mit as gold as it gets ♥ So schwer wie ich es oft mit den normalen essies habe, umso mehr liebe ich die Topper von essie :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da geht's mir so wie dir! Ich habe damals auch deinen Post über fmao gelesen, damit warst du ja auch nicht so zufrieden wie die meisten anderen... aber ich habe das Gefühl, wir sind da die Minderheit! :D
      Dieser hier ist mein einziger Topper von essie, aber es gibt wirklich einige schöne Exemplare, finde ich! :)

      Löschen
  5. Schöne Kombi, gefällt mir sehr gut! Der Lack ist mir vorher auch nicht wirklich aufgefallen, von daher bin ich jetzt nicht soooo traurig, dass er gehen muss ;) Braun mit Schimmer, ne das ist nicht so wirklich meins :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich verstehen, es ist nicht die auffälligste Farbe im essie Regal! Braun ist übrigens auch nicht meine Lieblingsfarbe, aber dies hier ist ein so schönes dunkles, mit dem rötlichen Schimmer drin ist das dann für mich wieder ein Traum *.*

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Danke <3
Feel free to comment in English and ask any question!