Montag, 28. Dezember 2015

Eiskönigin [Topper Time & Gedankensplitter]

Hallo ihr!

Ich erklimme wahrscheinlich gerade einen Vulkan oder staune beim Wandern über riesige Weihnachtssterne (meine Schwester erzählt, dass die hier auf Teneriffa Gartenpflanzen sind und ganz normal draußen wachsen - so hoch wie kleine Bäumchen oder Büsche!).
Es ist aber dringend an der Zeit, auch aus der Ferne mal wieder bei Jennys Topper Time teilzunehmen! Dafür möchte ich einen einfach nur wunderschönen Topper zeigen: icy fairy von essence, der unverständlicherweise beim Sortimentswechsel ausgelistet wurde. 




Ich trage ihn hier in einer Schicht über essence - I'm Bluetiful. Nach den großen Glitterstückchen musste ich ein wenig fischen, die verstecken sich irgendwie im dichten Glibber des Lackes. Lackieren lässt er sich sonst aber super angenehm und er zaubert einen so schönen, eisigen und winterlichen Effekt auf die Nägel! Deswegen eignet er sich natürlich auch perfekt für die aktuelle Themenvorgabe "Frozen" bei der noch relativ jungen Aktion "Gedankensplitter" von einigen lieben Bloggermädels, bei der ich hiermit zum ersten Mal teilnehmen darf! Danke für die Erinnerung, liebe Irma <3 










Sorry, es war mal wieder absolutes Regenwetter beim Fotografieren...
Im Basislack schwimmen außerdem jede Menge bläulich-lilane Schimmerpartikel, die dem Lack einen sehr frostigen Hauch geben und vermuten lassen, dass der Lack zwischen mehreren Farben changiert. Ich bin völlig aus dem Häuschen, so ein vielseitiger toller Topper! Gekauft habe ich ihn übrigens schon vor vielen Monaten, angefixt von der wunderbaren angepinselt, die ihn, wie ihr hinter dem Link sehen könnt, über einer hellen Basisfarbe gezeigt hat. Das gefällt mir auch unheimlich gut, das sieht wirklich winterlich, frostig aus. Wie eine Schneekönigin! Muss ich auch unbedingt noch so tragen.   












Ich glaube ja, den krame ich größtenteils jetzt im Winter hervor (wenn es denn mal Winter gibt...). Für mich ist das der perfekte Eistopper, den hat essence wirklich klasse hingekriegt.
An Silvester mag ich es ja gerne richtig glitzrig und auffällig auf den Nägeln, aber auch mit diesem Kandidaten würde ich mich da durchaus wohlfühlen ;)
Wie gefällt er euch? :) 

Freitag, 25. Dezember 2015

Weihnachtsglitter über Gradient

Wunderschöne Weihnachten, ihr Lieben!

Ihr wisst vielleicht, dass ich derzeit gar nicht im Lande bin. Mehr durch Glück als durch geschickte Planung habe ich aber trotzdem ein paar schöne Sachen für euch vorbereitet. Bei Instagram gab es dieses Design schon längst zu sehen, aber bis es dann auch seinen Weg auf den Blog gefunden hat sollte nun doch einige Zeit vergehen!  Jetzt ist es aber überfällig. Deshalb Vorhang auf für mein erstes zumindest etwas weihnachtliches Design in diesem Jahr:




Entstanden ist das über meinem klassisch roten Lack für Lacke in Farbe und bunt:
















Darüber kam zuerst mal ein Gradient mit folgenden Lacken aus meiner Aufbrauchskiste.
Glamourous Red von Astor (Achtung, schlimmes Foto!); Rival de Loop 08, ein mittleres Rot welches nun tatsächlich sehr bald leer sein wird; und Wine-tastic von Catrice. 





Abschließend der Star dieses Designs, ein roter Glitterlack von essence aus dem mittlerweile schon ein paar Jahre alten Colour³ Set  "Run Run, Rudolph". 
Ich habe diese Kombi sehr geliebt und war froh, die fünf Tage lang tragen zu können, bis was neues für den Blog her musste. Ich wurde auch in der Uni von einer bis dahin nicht bekannten Kommilitonin angesprochen, sie fand die "mega" und wollte wissen wo ich das habe machen lassen und wie viel das gekostet hätte. Sie wusste noch nicht, wie verrückt ich bin :D 











Damit möchte ich mich auch schon wieder verabschieden und meine Zeit im Urlaub genießen, so gut ich kann ;)
Ich hoffe sehr, dass ihr in den Weihnachtstagen Entspannung und Ruhe findet und viel Zeit mit euren Liebsten verbringen könnt! Ich wünsche euch wunderbare Feiertage! Wer gern ein paar mehr Geschenke unterm Baum finden würde, kann sich übrigens auch gern nochmal mein Gewinnspiel zum Bloggeburtstag anschauen ;)   

Montag, 21. Dezember 2015

Von Kirschen, Halbmonden und Geisterstamping

Hallo ihr Lieben!

So bald ist jetzt schon Weihnachten und ein neues Jahr steht auch schon in den Startlöchern. Bei mir meldet sich langsam der Vor-Urlaubsstress, denn morgen muss ich mich bereits auf den Weg machen zur Familie. Ich hatte das mal unterschwellig angekündigt, aber jetzt konkreter: Vom 23.12. bis um 02.01. bin ich mit meiner Familie auf Teneriffa! Wir gönnen uns einen warmen Weihnachtsurlaub und besuchen meine Schwester, die sich momentan auf Teneriffa rumtreibt. Das ist richtig aufregend, wir machen extrem selten größeren Familienurlaub und Fliegen ist ja auch so ne Sache... Na ja. Aber ihr wisst bescheid. Zum eigentlichen Thema! 


 
Für mein heutiges Nail Art, wenn man es so nennen möchte, habe ich zunächst zwei Schichten eines namenlosen, goldenen Lackes von Hema lackiert, den ich bei Sabrina im Blogsale gekauft habe. Ich bin nicht so sicher, ob ich ihn an mir überhaupt mag, aber ich wollte ihn tatsächlich für ein ähnliches Design haben wie das, was ihr hier seht :) 
Er deckt in zwei Schichten schon sehr gut, gegen das Licht sieht man aber noch das Nagelweiß durch. DIe Trockenzeit fand ich wirklich toll kurz, ist das bei allen Hemas so?







Mit diesen speziellen "creative" Schablonen von essence habe ich dann den Halbmond abgeklebt und zwei Schichten von p2 - Can't get enough lackiert, der ein ganz tolles, kirschiges und pink angehauchtes Rot ist. Das wäre ja so schon hübsch gewesen, wenn mich diese Schablonen nicht voll geärgert hätten und die Linie sehr unordentlich geworden wäre. Darum gibt es davon kein eigenes Bild. Weiter ging es mit einem Stamping mit dem Hema und dieser Plate von Born Pretty Neben dem Schablonenproblem hatte ich am nächsten morgen natürlich dieses ekelige Shrinking, wenn sich der Lack von den Spitzen zurück zieht... noch dazu mega trockene Nagelhaut, keinen sauberen Clean Up hinbekommen und die Fotos sind alle doof. Aber bevor ich gar nichts zeige, müsst ihr das ertragen. Denn eigentlich finde ich das Design sehr hübsch! Das Stamping ist so sheer, dass man es kaum sieht, deswegen der Titel ;) 
Aber gerade das finde ich eigentlich sehr hübsch! :) 





Obwohl ich nicht aktiv bloggen werde, werdet ihr in den nächsten zwei Wochen noch ab und zu etwas von mir lesen können! In wie weit ich dazu kommen werde, Kommentare zu beantworten, kann ich aber noch nicht sagen. Da ich vorm Abflug höchstwahrscheinlich nichts mehr auf den Blog bringen kann, wünsche ich euch an dieser Stelle schon mal wunderbare, geruhsame und familiennahe Weihnachten! :) 
Für noch mehr nachträgliche Weihnachtsgeschenke vergesst mein Gewinnspiel zum Bloggeburtstag nicht ;)

Samstag, 19. Dezember 2015

Hot oder Schrott - Schrottlackwichteln Nr.5

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch schnell mein kleines Paket aus Schrottlacken zeigen, dass bereits vor ungefähr zwei Wochen bei mir eintraf. Für die, die das nicht kennen: Lena und Lotte haben auch in diesem Winter wieder die Aktion Hot oder Schrott organisiert, bei der man sich von fünf Lacken, die man gar nicht (mehr) leiden kann, trennen und sie einem Wichtelkind zuschicken darf. Ich mache jetzt schon zum vierten Mal bei der Sache mit und bisher hatte ich immer richtig Glück mit meiner Wichtelmama, da waren immer Lacke bei, die ich doch ganz toll fand (hier zum Beispiel oder hier). 
Tja... bisher, denn diesmal habe ich folgende Auswahl von Tine (@schokotine, die ich noch gar nicht kannte, huhu!) bekommen: 


von links nach rechts:
Rival de Loop Nr. 226
Ein sehr leuchtendes Orange, noch wesentlich intensiver als auf dem Bild. Nicht so die tolle Farbe, nech. Der ist auch noch in seine Plastikfolie eingesperrt, also völlig unbenutzt ;) Werde ich wohl nicht solo tragen, aber behalten werde ich ihn denke ich für Nail Art. Und die nächste Runde Orange bei Lacke in Farbe und bunt, für die ich sonst keinen Lack gehabt hätte. Tja, also: Er kommt mir jetzt nicht absolut ungelegen, ist aber hässlich. Und mit den Express Nails Lacken komme ich immer so schlecht klar, die sind so pampig. EHER SCHROTT. Aber annehmbarer Schrott :D 

Artdeco Chrome Nail Lacquer Nr. 14 
Nicht meine Farbe, nicht mein Finish. Rosapinklila-metallic? Hmm... vielleicht erfüllt auch er seinen Zweck eines Tages, mein absolutes Lowlight (den Begriff gibt's nicht, oder?) aus dem Päckchen ist er jedenfalls nicht. Aber dennoch SCHROTT

p2 - 140 flirt with me
Was ist das denn bloß! Das ist nah dran an Lowlight... Knalliges helles Pink oder Rosa? Mit Koralleinschlag? Ich weiß gar nicht, wie ich das beschreiben soll. Ist echt so gar nicht meine Welt. Vielleicht probiere ich ihn mal aus, wenn ich einen Tag lang mal nicht in die Öffentlichkeit muss :D Definitiv SCHROTT

OPI - Do You Take Lei Away?
Das ist mal eine Leberwurstfarbe, aber echt. Ich glaube wirklich nicht, dass die mir stehen wird, bzw. dass ich sie an mir mögen werde. Das ist ja sowieso nicht meine Farbfamilie, aber ich werde ihn mal testen. Ich mag OPI Lacke gern und jetzt hab ich eine Farbe für Beige bei Lacke in Farbe und bunt.  Und als Grundlage für Designs. Generell freunde ich mich ja schon gaaanz langsam mit so beige-nude-Tönen an. Trotzdem - den hätte ich wahrscheinlich auch aussortiert. EHER SCHROTT.

Sally Hansen - Shore Enough
Bah, also der schießt den Vogel ab. Ähnlich wie der OPI, aber eher wie offene, austrocknende und daher verdunkelte Leberwurst, wisst ihr was ich meine? Noch gelber, noch dunkler, noch ekeliger. Nee, also den finde ich ganz ganz schlimm... Will den SCHROTT vielleicht jemand haben? ;)

Mein Fazit: 
Ja, wie ihr seht, hab ich da mal richtig Pech gehabt. Bezüglich meiner eigenen Vorlieben jedenfalls, es mag ja sein, dass jemand von euch die Auswahl klasse findet oder sich zumindest mehr damit anfreunden könnte als ich. Meldet sich da jemand? Ich bin ja auch speziell was mein Farbschema angeht. 
Ich weiß, dass es sich hier um Schrottwichteln handelt, und daher ist es auch völlig okay dass ich nur hässliche Lacke bekommen habe - auch wenn ich da wahrscheinlich ein paar von meinen aussortierten lieber behalten hätte :D
So ist das, das weiß man vorher. Nur den OPI möchte ich mal in Ruhe beschnuppern (wenn ich die Dämpfe einatme gefällt er mir sicher schon besser, ha), ansonsten kann ich damit sehr wenig anfangen. Daher frag ich direkt mal euch: Könnt ihr einen davon gebrauchen? Wolltet ihr vielleicht schon immer so einen hässlichen Sally Hansen haben oder einen der Chrome Lacke von Artdeco? Ich würde die direkt wieder aussortieren ;)

Danke an Lena und Lotte für die erneute Organisation der tollen Wichtelei und auf jeden Fall auch danke an Tine für das spannend-grausige Päckchen! Die Schokolade konnte nicht mehr mit aufs Bild, die hab ich am gleichen Abend aufgegessen ;)

Donnerstag, 17. Dezember 2015

essence Adventskalender - kiss under the mistletoe [Lacke in Farbe und bunt]

Huhu!

Gestern habe ich endlich den letzten Teil von Tribute von Panem im Kino gesehen, deshalb habe ich keine Zeit gehabt, meine Nägel für Tannengrün bei Lacke in Farbe und bunt fertig zu machen. Aber heute habe ich ein bisschen Freizeit gehabt, sodass ich mit ganzen drei Lacken aus meinem essence Adventskalender gespielt habe. Ja, ich habe auch einen essence Adventskalender. Habe ich bisher nur nicht weiter verbreitet, weil ich ein bisschen verstimmt war über die täglichen Spoiler der Türchen bei Instagram. Gelöst habe ich das, sorry, teilweise durch entfolgen, teilweise durch Hand über den Feed halten wenn ich sehe, dass bestimmte Personen einen Beitrag gepostet haben, damit ich erst abchecken kann, ob es um den Kalenderinhalt geht oder um etwas anderes. Jetzt hoffe ich sehr, dass es von euch niemanden stört wenn ich euch heute drei Lacke aus dem Kalender zeige, denn man kann ja nicht wissen, ob jeder diese Lacke bereits im Kalender gehabt hat. Ich entschuldige mich für's Spoilern, wenn das der Fall sein sollte! 
Erstmal seht ihr aber nur zwei, damit es um den grünen Hauptakteur "kiss under the mistletoe" geht: 



Ich sehe erst jetzt, dass er auf den Bildern viel dunkler ist als in der Realität, wie blöd. Das ist ein sehr schönes, sattes Dunkelgrün, aber bei weitem nicht fast schwarz! Gefällt mir richtig gut. Leider ist der kleine Lack ein bisschen zickig. Man zieht mit dem Pinsel immer gern ein bisschen Lack wieder vom Nagel, sodass er in einer Schicht so ziemlich gar nicht deckend wird, weil sehr streifig. Mit einer zweiten, etwas dickeren und schnell lackierten Schicht ist das aber kaum noch ein Problem. Dafür trocknet der Lack nur sehr langsam durch. Und heute morgen habe ich auf die zwei Schichten Grün noch eine dritte lackiert, weil mir das Ergebnis irgendwie noch nicht so richtig gefallen hat. Die Schicht ist dann auch recht fix getrocknet und ich war ganz glücklich. Den grünen Lack habe ich nun schon ein oder zwei Mal in der Galerie bei Lena gesehen - der eignet sich ja schließlich auch perfekt!





Auf dem Ringfinger habe ich den kupfrig goldenen "do you hear the jingle bells?" in zwei Schichten lackiert, auch aus dem Adventskalender. Der ist wirklich super toll zu lackieren!
Mit Tesa und Striping Tape habe ich den Tannenbaum abgeklebt und mit dem grünen Lack ausgefüllt. Das hat man schon einge Male gesehen, inspiriert hat mich aber mal wieder Anastasia <3





Und schließlich der dritte Lack aus dem Adventskalender: "add on magic", ein matter goldener Glitzertopper - wie spannend! In einer Schicht aufgetragen gibt er schon einen sehr schönen, samtig weichen Effekt. Ich mag ja eigentlich glänzend viel lieber als matt, aber er Lack hier gefällt mir ganz enorm. Bisher sind alle drei Lacke einfach wunderschön, überhaupt bin ich ziemlich glücklich mit der bisherigen Auswahl im Kalender :)







Na, jetzt habe ich ja doch wieder eine Menge gelabert - ups ;) 
Freut euch auf's kommende Wochenende! 

Montag, 14. Dezember 2015

365 Tage Calinail - 1. Bloggeburtstag! +Gewinnspiel

Hallo ihr Lieben da draußen!

Heute ist es bei mir so weit: Mein erster Bloggeburtstag darf gefeiert werden! :) 
Irgendwie kommt es mir viel länger vor, dabei ist ein Jahr ja noch ziemlich klein für so einen Blog. In dieser Zeit habe ich mich weiter entwickelt, meine Nägel und meine Designs haben sich weiter entwickelt und ich habe natürlich aus der Distanz eine Menge neuer, toller Leute "kennen gelernt", die sich immer so lieb zu dem äußern, was ich hier so zu erzählen habe. Der Austausch ist ja auch das, was das Bloggen so toll macht - in meinem Umfeld kann sonst kaum jemand was mit diesem außergewöhnlichen Hobby anfangen, von daher ein großes Danke an euch alle, endlich habe ich jemanden, den ich haargenau mit meinen Gedanken zu meinen Nägeln und meinen lieben Lacken zutexten kann. Auch meinf Freund bedankt sich an dieser Stelle, denn der muss viel weniger unter meinen Suchtanfällen leiden, seit ich die hier auf dem Blog mit euch teilen kann! ;) 
Ich möchte zu diesem Anlass einen kleinen Rückblick geben, was hier eigentlich so alles passiert ist. 

Insgesamt gab es 25.435 Seitenaufrufe und rund 980 Kommentare (ungefähr meine eigenen abgezogen) bei insgesamt 145 veröffentlichten Posts. Da ginge noch mehr, aber ich hab mal Hochzeiten, in denen ich drei oder vier mal die Woche Material verarbeitet kriege, und mal eher so ruhige Zeiten mit ein bis zwei Posts. Leben und so ;)
Ich will mich jetzt nicht aus dem Fenster lehnen oder jemanden übergehen, aber mein Gefühl sagt mir, dass meine fleißigsten Kommentatoren auf jeden Fall die liebe Lotte, die süße Minnie und Kim, Ida und MOna sind! <3


 Mein erster Post war damals dieser hier: 
"Hallo, hier bin ich!" 

Das weihnachtliche Design gefällt mir nach wie vor sehr gut, eigentlich wollte ich es zum Geburtstag mit den Farben umgekehrt nochmal stempeln... hab ich noch nicht geschafft, vielleicht kommt das ja noch ;) 
Schade, dass der Post so wenig Bilder enthält, ich hätte sicher doppelt so viele zeigen können. Das hat sich geändert, heute haue ich so viele Bilder in die Posts wie ich will ;) 
 





Die bei euch beliebtesten Posts (zumindest nach Klickzahlen) fand ich zu diesem Anlass auch sehr spannend
Platz 5: Hot oder Schrott 4 - Meine neuen Lacke





Platz 4:  p2 Crisp + Colour Polish - Cool Milkshake
Uah, dicke rote Finger! :D





Platz 3: essence - Go bold! (Lacke in Farbe und bunt)
Einer der ersten Posts, den ich ja gar nicht mal so toll finde. Warum ist der denn bloß hier gelandet? :D






Platz 2: Nagelneue Blaubeerpünktchen - p2 "Blueberry dots" (Blue Friday)
Ich mochte diese Lackreihe ja wirklich sehr sehr gern, ich hab die auch ziemlich schnell auf den Blog gebracht und möglicherweise kamen deshalb mehrere Aufrufe zustande. Den blauen müsste ich eigentlich mal wieder lackieren, den finde ich nach wie vor so unheimlich schön!




Platz 1: Neue Manhattan Lacke - 560 Red Night
Ein noch relativ junger Post, der wunderschöne Lack scheint ja vielen gefallen zu haben und meine Review mag ja auch für einige ganz interessant gewesen sein. Ich finde die Farbe und auch die Fotos nach wie vor echt schön, aber mittlerweile dürfte sich hoffentlich mein Wichtelkind über den Lack gefreut haben - ich komme einfach mit den Eigenschaften von Manhattan nicht klar. Bin da unfähig -.-





 
.....und mein Lieblingspost / Lieblingslack / Lieblingsdesign?
Welcher meiner Posts oder welche meiner Nägel mir am besten gefallen haben in diesem Jahr, kann ich echt gaar nicht sagen... 
Ein paar mögliche Kandidaten wären vielleicht diese hier:





  







 



Und jetzt zum Gewinnspiel! 
Um den kleinen Geburtstag auch ein bisschen zu feiern, habe ich mir ein paar kleine Sachen überlegt, die ich euch gern schenken möchte. Denn ihr seid ja mehr als nur ein wichtiger Teil des Blogs, ohne euch fleißigen Leser wäre dieser Blog wohl nicht hier! Mitten im Vorweihnachtswahn komme ich natürlich mit einem weiteren Gewinnspiel an ;)
Gewinnen könnt ihr:

Set 1: 



Sally Hansen - Pink Dream
Manhattan - Moscow Night
                   Gimme More
                   I can, I will [Achtung: Der ist PINK, nicht ROT, m besten mal hier gucken]
Dekosteinchen für die Nägel: rund, tropfenförmig, sternförmig, rechteckig, Blümchen
goldene Klebetattoos, die ja irgendwie der Trend 2015 waren ;)



oder Set 2:



OPI - Get Your Number (Liquid Sand)
Catrice - Harlem's Holo Shake (Holo)
Catrice - Smooth Operator (Lip Colour & Care)
Miniglitter für die Nägel
Nagelsticker "You rock!" von essence
silberne Klebetattoos





 
oder Set 3:


Rival de Loop Young - Glitz & Glamour
                                   - Walk of Fawn, die beiden Holos aus der aktuellen LE
                                   - Rock it! Nagelsticker aus einer lange vergangenen LE





Alle Produkte sind neu und unbenutzt!
Nur zur Info: Ich habe ein oder zwei der Lacke einmal aufgedreht, weil ich sie teilweise aus etwas ramschigen Aufstellern gerettet habe. Da wollte ich sicher gehen, dass Pinsel und Gewinde der Lacke sauber und unbeschädigt sind.
Teilnahmebedingungen:
Ganz einfach. 
  • Schreibt einen Kommentar unter diesem Post und erzählt mir, was ihr an diesem kleinen Blog mögt und was ich noch verbessern könnte! 
    Das Gewinnspiel läuft ausschließlich über die Kommentare hier auf dem Blog. 

  • Schreibt in den Kommentar, welches Set ihr am liebsten gewinnen würdet! Gern auch als Rangliste geordnet. Ich versuche das beim auslosen zu berücksichtigen. Der erste Gewinner wird dabei auf jeden Fall berücksichtigt, der zweite und dritte bekommen dann aber das, was übrig geblieben ist. Ihr nehmt also im Prinzip für alle Sets teil.
  • Ich möchte meine anonymen Leser nicht ausschließen, deshalb müsst ihr mir bzw. dem Blog nicht zwingend folgen. Ich würde mich natürlich freuen, wenn ihr mir trotzdem verratet, über welchen Kanal ihr mir folgt!
    Auf diese Weise sind auch alle Insta-Leser herzlich willkommen :)
  • Da ich von Weihnachten bis Neujahr im Urlaub bin, läuft das Gewinnspiel recht lange. Kommentieren und euer Glück versuchen könnt ihr bis zum Sonntag, 03. 01. 2016 um 23.59 Uhr!

    Übliche Bedingungen:
  • Meldet sich ein Gewinner nach 5 Tagen nicht, lose ich neu aus.
  • Im Gewinnfall müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein oder das Einverständnis eurer Eltern für die Adressweitergabe vorweisen.
  • Das Gewinnspiel ist nur offen für Deutschland. Keine Barauszahlung möglich, keine Gewähr und Haftung für auf dem Postweg verlorengegangene oder beschädigte Gegenstände, Rechtsweg ausgeschlossen.


Ich möchte euch allen nochmals ganz schrecklich herzlich danken für eure lieben Kommentare, euer stilles Mitlesen und eure Unterstützung hier! 
Ich wünsche euch viel Glück und eine tolle Vorweihnachtszeit :)
Eure Caline